Anzeige FlixBus 9€ Aktion

PZ-Sonderthemen

PZ-Kur 2017

Bildergalerie

Das Wetter heute

Digitales Probeabo

Heimat-Jahrbuch / Heimatkalender

JUPI 2017

Sonderveröffentlichungen B 10

Telefonsuche

B10 06.06.2013

B10: Bürgerinitiative spricht mit Ministerpräsidentin

Südwestpfalz. Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) trifft sich am 14. Juni mit Vorstandsmitgliedern der Bürgerinitiative (BI) „B 10 – 4 Spuren jetzt!“ zu einem Gespräch über den vierspurigen B 10-Ausbau.

 

 

Schon im April hatte der Vorstand der Bürgerinitiative die neue Landeschefin um einen Gesprächstermin gebeten, nachdem die rot-grüne Koalition sich gegen einen durchgehenden Ausbau bis Landau entschieden hatte (die PZ berichtete). Nun hat sie die BI-Vertreter nach Mainz eingeladen, um nächsten Freitag mit ihnen über die Bundesstraße zu diskutieren.


Die BI möchte der Ministerpräsidentin noch einmal ihre Argumente verdeutlichen und vor allem auch die Lärmschutzproblematik und die Möglichkeit, die eine Maut zur Ausbaufinanzierung bietet, schildern. Aufmerksam machen will die Bürgerinitiative auch auf die Gefahr, dass sich die Bundesregierung aus dem B 10-Ausbau zurückzieht, wenn nur Teilstücke für den Bundesverkehrswegeplan angemeldet werden. (glö)