Anzeige FlixBus 9€ Aktion

PZ-Sonderthemen

PZ-Kur 2017

Bildergalerie

Das Wetter heute

Digitales Probeabo

Heimat-Jahrbuch / Heimatkalender

JUPI 2017

Sonderveröffentlichungen B 10

Telefonsuche

Wirtschaft 05.10.2017

Dax so hoch wie nie

Angriff auf 13 000-Punkte-Marke

Mit dem nächsten Rekordhoch beim Dax hat der deutsche Aktienmarkt gestern seinen starken Lauf fortgesetzt.

Dabei halfen dem Leitindex Faktoren wie der schwache Euro, der Exporte außerhalb der Währungsunion billiger macht, ein dickes Fell gegen politische Risiken rund um Nordkorea oder Katalonien – und auch die in Europa anhaltenden Nullzinsen als Treibstoff der Finanzmärkte.
Schon wenige Minuten nach dem Handelsbeginn erreichte der Dax bei 12 976,24 Punkten den bisher höchsten Stand in seiner fast 30-jährigen Geschichte. Anschließend bröckelten die Kurse wieder etwas ab. Dank weiterer Schubkraft von den US-Börsen legte er aber einen Endspurt hin, der ihn mit plus 0,53 Prozent auf 12 970,52 Punkte und so nur wenige Zähler unter dem Rekord ins Ziel brachte.
Die 13 000-Punkte-Marke ist somit greifbar nahe. Das alte Rekordhoch vom Juni hatte bei 12 951,54 Punkten gelegen. Die Entwicklung reiht sich ein in einen langen Trend insgesamt steigender Kurse. (dpa)