FlixBus 9€ Aktion
Anzeige FlixBus 9€ Aktion

PZ-Sonderthemen

PZ-Kur 2017

Bildergalerie

Das Wetter heute

Digitales Probeabo

Heimat-Jahrbuch / Heimatkalender

JUPI 2017

Sonderveröffentlichungen B 10

Telefonsuche

Sport 06.10.2017

DFB gründet AG zur Regionalliga-Reform

FRANKFURT. Der Deutsche Fußball-Bund wird kurzfristig eine Arbeitsgemeinschaft bilden, die den Aufstiegsmodus der fünf Regionalligen reformieren soll. Das gab der Verband gestern nach der Sitzung seines Spielausschusses bekannt. Dieser AG sollen je ein Vertreter der fünf Regionalligen, fünf Vertreter aus der dritten Liga sowie mehrere Vertreter der Deutschen Fußball Liga (DFL) angehören. Seit Jahren kritisieren Vereine und Fans, dass kein Meister einer Regionalliga-Staffel am Ende einer Saison direkt aufsteigen kann, sondern die drei Aufsteiger stattdessen in drei Aufstiegsspielen ermittelt werden. Bei den Tagungen der Regionalliga-Staffeln sowie der 20 Drittliga-Vereine wurden mehrere Reformvorschläge präsentiert. Die neue AG soll nun diese Modelle prüfen. (dpa)