Anzeige FlixBus 9€ Aktion

PZ-Sonderthemen

PZ-Kur 2017

Bildergalerie

Das Wetter heute

Digitales Probeabo

Heimat-Jahrbuch / Heimatkalender

JUPI 2017

Sonderveröffentlichungen B 10

Telefonsuche

Aus aller Welt 05.10.2017

Festnahme nach Angriff in S-Bahnhof

DüSSELDORF. Nach einem brutalen Angriff in einem Düsseldorfer S-Bahnhof hat die Polizei einen 20-Jährigen festgenommen. Der Mann sei bereits mehrfach als Gewalttäter in Erscheinung getreten, sagte eine Polizeisprecherin gestern. Ein Zeuge habe ihn wiedererkannt. Der Verdächtige hatte am Montagabend einen 31-Jährigen in dem Bahnhof laut Zeugenaussage durch Tritte und Hiebe mit einem Schlagstock schwer am Kopf verletzt. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm deswegen versuchten Totschlag vor, er selbst habe die Tat bestritten. Der 20-Jährige sollte noch gestern einem Haftrichter vorgeführt werden. (dpa)