Anzeige FlixBus 9€ Aktion

PZ-Sonderthemen

PZ-Kur 2017

Bildergalerie

Das Wetter heute

Digitales Probeabo

Heimat-Jahrbuch / Heimatkalender

Sonderveröffentlichungen B 10

Telefonsuche

Politik 13.02.2018

Hunderttausende Narren jubeln Mainzer Rosenmontagszug zu

Mit einem Tanz auf der Straße und lauten Helaurufen haben die Narren gestern beim Mainzer Rosenmontagszug der Februarkälte getrotzt. Rund 500 000 Menschen jubelten den rund 8 800 Gardisten, Musikern, Tänzerinnen und Reitern zu, die sich zum „Lindwurm der Lebensfreude“ formierten. Entlang der 7,2 Kilometer langen Strecke standen die Besucher dicht an dicht, um keine der 139 Zugnummern zu verpassen. Ganz kurz kam auch die Sonne hervor. Wie beim Rosenmontagszug in Mainz traditionell üblich, nahmen viele der Motivwagen wieder Politiker aus dem In- und Ausland aufs Korn – etwa den nordkoreanischen Machthaber Kim Jong Un und US-Präsident Donald Trump (Foto). Auch in Düsseldorf und Köln feierten Hunderttausende bei den Rosenmontagszügen. (Foto: dpa)