Anzeige FlixBus 9€ Aktion

PZ-Sonderthemen

PZ-Kur 2018

Bildergalerie

Das Wetter heute

Digitales Probeabo

Heimat-Jahrbuch / Heimatkalender

Sonderveröffentlichungen B 10

Telefonsuche

Politik 13.01.2018

Regierung in Ankara kritisiert Gericht

ISTANBUL. Die vom türkischen Verfassungsgericht angeordnete Entlassung von zwei Journalisten aus der Untersuchungshaft ist auf scharfe Kritik der Regierung in Ankara gestoßen. Mit der Entscheidung zur Freilassung der regierungskritischen Journalisten Sahin Alpay und Mehmet Altan „hat das Verfassungsgericht die von der Verfassung und den Gesetzen vorgegebenen Grenzen überschritten“, teilte Vize-Ministerpräsident Bekir Bozdag gestern mit. Der Beschluss sei „eine schlechte und falsche Wiederholung des Can-Dündar-Urteils“. (dpa)