Anzeige FlixBus 9€ Aktion

PZ-Sonderthemen

PZ-Kur 2017

Bildergalerie

Das Wetter heute

Digitales Probeabo

Heimat-Jahrbuch / Heimatkalender

JUPI 2017

Sonderveröffentlichungen B 10

Telefonsuche

Service 22.09.2017

So groß ist der Online Spiele Markt in den USA

https://unsplash.com/

Schon seit Jahren verzeichnen die Anbieter von Online Spielen in den USA steigende Umsätze. Dabei setzte der Trend in den Staaten schon um Jahre früher ein, als dies in Deutschland der Fall ist. Ein Blick auf die gewaltigen Umsätze, welche die Hersteller inzwischen erreichen, macht sogleich deutlich, wohin es auch hierzulande noch in den kommenden Jahren gehen könnte.

Ein regelrechter Boom

Generell setzen immer mehr Fans des klassischen Computerspiels in den USA auf das moderne Online Game. Dieses bietet den Vorteil, dass meist eine Flash-Version zur Verfügung steht, bei der kein Download erforderlich ist, um direkt in das Abenteuer zu starten. Stattdessen reichen wenige Klicks auf einer Webseite aus, um die Inhalte direkt zu laden und sich ins Spiel zu begeben. In den USA schätzen die Spieler gerade diesen besonderen Komfort, welcher ebenfalls für die steigenden Umsatzzahlen verantwortlich ist. Schon seit mehreren Jahren wächst nun der Marktanteil, den die flexiblen Online Games im Vergleich zu klassischen Angeboten zu verzeichnen haben. Entsprechend stark ist jedoch auch die Konkurrenz, da immer wieder neue Anbieter auf den boomenden Markt drängen.

Casinos im Blick

Eine wichtige Sparte der Online Spiele liefern die Casinos, welche ihr Angebot mehr und mehr ins Internet verlagern. Beispielhaft zeigt der Entwickler Novoline, welches Potenzial durch Spiele mit echten Gewinnen freigesetzt werden kann. Spiele von der Webseite von dem größten Online Casino Stargames konnten den Markt wesentlich prägen und stehen inzwischen für den typischen Spielautomaten. So zum Beispiel das abenteuerliche Book of Ra, bei dem sich der Spieler auf eine Reise ins alte Ägypten begibt, um dort um die gewünschten Gewinne zu kämpfen. Den Spielern steht auf diese Weise eine reichhaltige Auswahl an Spielen aus unterschiedlichen Bereichen zur Verfügung, was die gewünschte Abwechslung garantiert. Hinzu kommen faire Auszahlungsquoten in den Casinos, welche die neue Transparenz in der Branche exemplarisch belegen. So kann zu jeder Zeit überprüft werden, wie hoch die Gewinnerwartung bei einem Slot tatsächlich ist.

90 Milliarden Dollar Umsatz

In den USA konnte der digitale Spielemarkt im Jahr 2016 einen Gesamtumsatz von mehr als 90 Milliarden US-Dollar verzeichnen. Damit wurde eine weitere Steigerung von rund zehn Prozent im Vergleich zu den Vorjahren erreicht, welche das große Potenzial deutlich unter Beweis stellt. Neben den Online Casinos war auch der aufkommende E-Sport für die wachsende Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit verantwortlich. Gerade in den USA finden die von Leistung geprägten Veranstaltungen immer mehr Anklang und schaffen dadurch auch neue Werbeflächen für die im World Wide Web zur Verfügung stehenden Spiele. Vor diesem Hintergrund lässt sich nur zu gut nachvollziehen, warum Experten auch für die kommenden Jahre von einem weiteren Wachstum ausgehen. Hinzu kommt das stark wachsende mobile Spiel auf dem Smartphone oder Tablet, dem ebenfalls weitere technische Möglichkeiten bereitstehen, welche die Entwickler auf ihrer Reise unterstützen können.

Fazit

Unter dem Strich zeigt das Beispiel der USA, welcher Boom der digitalen Spielewelt auch in Deutschland bevorsteht. Schon jetzt übertrumpfen sich die einzelnen Anbieter immer wieder gegenseitig mit attraktiven Angeboten, die den Spielern neue Möglichkeiten zur Verfügung stehen. Von einem noch stärkeren Konkurrenzkampf in der Branche würden am Ende die einfachen Nutzer profitieren, denen noch mehr Optionen offenstehen, um die Gestaltung der Freizeit in dieser Weise vorzunehmen.