FlixBus 9€ Aktion
Anzeige FlixBus 9€ Aktion

PZ-Sonderthemen

PZ-Kur 2017

Bildergalerie

Das Wetter heute

Digitales Probeabo

Heimat-Jahrbuch / Heimatkalender

JUPI 2017

Sonderveröffentlichungen B 10

Telefonsuche

Politik 07.12.2017

Unglückszug hätte halten müssen

MEERBUSCH. Nach der Kollision einer Regionalbahn und eines Güterwaggons mit 50 Verletzten suchen Ermittler nach der Ursache des Unglücks. Ein erster Hinweis habe sich nach einem Sprecher der Bundesstelle für Eisenbahn-Unfalluntersuchungen in Bonn bereits gefunden. Der Regionalzug hätte demnach anhalten und den Gleisabschnitt nicht befahren dürfen. Ein Kran begann gestern mit der Bergung . (dpa)