Anzeige FlixBus 9€ Aktion

PZ-Sonderthemen

PZ-Kur 2017

Bildergalerie

Das Wetter heute

Digitales Probeabo

Heimat-Jahrbuch / Heimatkalender

JUPI 2017

Sonderveröffentlichungen B 10

Telefonsuche

Politik 21.04.2017

Wenige Flüchtlinge in Ein-Euro-Jobs

BERLIN. Für Flüchtlinge in Deutschland werden weit weniger Ein-Euro-Jobs zur Verfügung gestellt als die ursprünglich geplanten 100 000. Die Grünen sprechen von einem Skandal. Statt der jährlich 300 Millionen Euro bis 2019 stehen für das Programm ab 2018 nur 60 Millionen Euro pro Jahr zur Verfügung. Das teilte das Bundesarbeitsministerium gestern mit. Mit den übrigen 240 Millionen Euro werde das Gesamtbudget der Grundsicherung für Arbeitssuchende erhöht. (dpa)