Anzeige FlixBus 9€ Aktion

PZ-Sonderthemen

PZ-Kur 2017

Bildergalerie

Das Wetter heute

Digitales Probeabo

Heimat-Jahrbuch / Heimatkalender

JUPI 2017

Sonderveröffentlichungen B 10

Telefonsuche

Sport 07.10.2017

Zverev erreicht in Peking Halbfinale

PEKING. Alexander Zverev hat bei den China Open das Halbfinale erreicht und die Qualifikation für die ATP-WM der besten acht Tennisprofis des Jahres perfekt gemacht. Der 20 Jahre alte Hamburger ließ gestern dem Russen Andrej Rublew keine Chance und gewann nach nur 70 Minuten 6:2, 6:3. Im Kampf um den Einzug in das Endspiel trifft Zverev heute auf den Australier Nick Kyrgios. Das zweite Halbfinale bestreiten der spanische Weltranglisten-Erste Rafael Nadal aus Spanien und der Bulgare Grigor Dimitrow. Zverev könnte in Peking den sechsten Titel in dieser Saison gewinnen – und wäre damit alleiniger Rekordhalter vor Nadal und Roger Federer, die 2017 ebenfalls bereits fünf Turniersiege geholt haben. In der Weltrangliste liegt Zverev auf Platz vier, in der Jahreswertung auf Rang drei. Nach seinem 51. Sieg auf der Tour in diesem Jahr beseitigte Zverev die letzten Zweifel an seiner Teilnahme an den ATP-Finals vom 12. bis 19. November in London. (dpa)