Anzeige FlixBus 9€ Aktion

PZ-Sonderthemen

PZ-Kur 2018

Bildergalerie

Das Wetter heute

Digitales Probeabo

Heimat-Jahrbuch / Heimatkalender

Sonderveröffentlichungen B 10

Telefonsuche

Fast jeder dritte Bundesbürger im Alter ab 16 Jahren ist von einer materiellen Entbehrung betroffen. Das geht aus einer aktuellen Datenübersicht des Statistischen Bundsamtes im Rahmen einer EU-weiten Erhebung über Armut und soziale Ausgrenzung hervor, die der Pirmasenser Zeitung vorliegt.

MAINZ. Das Bundesprogramm zur Umsiedlung von 10 200 in der Türkei oder Libyen gestrandeten Flüchtlingen bedeutet für Rheinland-Pfalz die Aufnahme von rund 500 Menschen. Dies ergebe sich aus dem Königsteiner Schlüssel zur Verteilung auf die...

Zehntausend in Sicherheit gebrachte Menschen, ein leerer Hauptbahnhof, geschlossene Schulen und Behördengebäude: Die Entschärfung einer Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg hat Teile der Berliner Innenstadt stundenlang lahmgelegt. Am frühen...

Im Streit um die Sanierung von Opel ist der französische Mutterkonzern PSA Kritik nun der IG Metall entgegengetreten.

Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen eine ehemalige Mitarbeiterin des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (Bamf) wegen unzulässiger Asylgewährung in mindestens 1 200 Fällen.

BERLIN. Die designierte SPD-Vorsitzende Andrea Nahles will durch ein klares Profil die Sozialdemokraten aus dem Tal führen. „Das ist für mich eine ehrlich empfundene Ehre“, sagte Nahles mit Blick auf die Aussicht, die erste Frau an der Spitze der SPD...

WASHINGTON. Unter dem Vorwurf einer Verschwörung zur Beeinflussung der Wahl 2016 ziehen die US-Demokraten gegen Russland, das Wahlkampf-Team Donald Trumps und WikiLeaks vor Gericht. Nach Angaben der „Washington Post“ wurde gestern in New York eine...

BIELEFELD. Microsoft Deutschland erhält in diesem Jahr den „Big Brother Award“. Der von Datenschutz-Aktivisten verliehene Negativpreis für Datensammlung und Verletzungen der Privatsphäre geht in der Kategorie Technik an das Software-Unternehmen mit...

Bundeskanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Präsident Emmanuel Macron wollen trotz inhaltlicher Differenzen zur EU-Reform bald gemeinsame Vorschläge für eine Wiederbelebung Europas präsentieren.

Deutschland will nach Angaben von Bundesinnenminister Horst Seehofer 10 200 Flüchtlinge über ein EU-Umsiedlungsprogramm aufnehmen. Noch im laufenden Jahr sollen so 4 600 Flüchtlinge nach Deutschland kommen dürfen, wie der CSU-Politiker in Berlin sagte.

STRASSBURG. Als Reaktion auf die Panama-Papers-Affäre und Anschläge in Paris und Brüssel geht die EU härter gegen Geldwäsche und Terrorfinanzierung vor. Einer Verschärfung der entsprechenden EU-Richtlinie stimmte gestern das EU-Parlament zu....

PIRMASENS. Ein 28-jähriger Mann aus dem Stadtgebiet schlug gestern Abend gegen 20.20 Uhr die Scheibe eines Brillengeschäftes in der Schloßstraße ein. Danach flüchtete der Täter ohne Beute in Richtung Horebstraße. Eine Polizeistreife entdeckte den...

Der Ton im Streit um den richtigen Weg der Opel-Sanierung verschärft sich. Betriebsratschef Wolfgang Schäfer-Klug warf der Geschäftsleitung gestern „Desinformation“ vor. Auch am Standort Kaiserslautern könnte es zu Stellenabbau kommen.

Wegen seiner vielfältigen Angebote für Menschen mit Beeinträchtigungen ist der Nationalpark Hunsrück-Hochwald von den Vereinten Nationen als „Nationalpark für alle“ ausgezeichnet worden. So gibt es einen barrierefreien Naturerlebnisweg für...

MAR-A-LAGO. US-Präsident Donald Trump geht davon aus, in den kommenden Wochen Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un zu treffen. „Es ist ein historischer Moment, und möglicherweise sogar mehr als das, wenn es denn klappt“, sagte Trump vor Medien in seinem...

KARLSRUHE. Im Streit um Werbeblocker im Internet ist das Medienunternehmen Axel Springer vor dem Bundesgerichtshof gescheitert. Der I. Senat sieht in dem Angebot des Werbeblockers Adblock Plus des Anbieters Eyeo keinen unlauteren Wettbewerb und auch...

Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan will die Parlaments- und Präsidentschaftswahlen um fast anderthalb Jahre vorziehen. Termin solle der 24. Juni 2018 sein, sagte Erdogan gestern in Ankara. Zudem ist der Ausnahmezustand in der Türkei zum siebten Mal um drei Monate verlängert worden.

RüSSELSHEIM. Der Streit um den richtigen Sanierungsweg beim Autobauer Opel spitzt sich zu. IG Metall und Betriebsrat werfen der Geschäftsführung und dem neuen Mutterkonzern PSA offenen Tarifbruch vor. Für heute wurden zu Betriebsversammlungen an...

DEN HAAG. Nach Schüssen auf ein UN-Team in Syrien sind nun die Ermittlungen zum mutmaßlichen Giftgasanschlag in Duma ins Stocken geraten. Die Experten der Organisation für ein Verbot von Chemiewaffen (OPCW) sitzen seit Tagen in Damaskus fest. Nach...

LANDAU/KANDEL. Nach dem tödlichen Messerangriff auf eine 15-Jährige in Kandel hat die Staatsanwaltschaft Landau den Ex-Freund der Jugendlichen wegen Mordes angeklagt. Das teilte die Behörde gestern mit. Die Ermittler gehen davon aus, dass der...

Nach der Tarifeinigung im öffentlichen Dienst auf insgesamt 7,5 Prozent höhere Einkommen sind weitere Streiks vom Tisch. Bundesregierung, Gewerkschaften und teils auch Kommunen zeigten sich hochzufrieden mit der Einigung. Doch gab es auch Kritik.

Bei einer bundesweiten Razzia gegen Organisierte Kriminalität haben Bundespolizisten gestern Morgen vier Bordelle und Wohnhäuser in Speyer und Bad Kreuznach durchsucht.

Auf der Suche nach Beweisen im Diesel-Abgasskandal haben sich die Ermittler nun auch den Stuttgarter Sportwagenbauer Porsche vorgenommen. Mehr als 30 Staatsanwälte und etwa 160 Polizisten durchsuchten gestern den Stammsitz des Autobauers im Stadtteil...

SAARBRüCKEN. Ein Regionalzug hat gestern einen Jugendlichen im Hauptbahnhof Saarbrücken erfasst und schwer verletzt. Der 15-Jährige habe nach der noch unbestätigten Aussage einer Zeugin möglicherweise nach Zigarettenstummeln im Gleisbett gesucht,...

TEL AVIV. Der israelische Ex-Politiker Jossi Beilin fordert einen Staatenbund zwischen Israel und einem neu zu schaffenden Palästina, um den Nahostkonflikt dauerhaft zu befrieden. Darunter versteht er zwei Staaten, die verbunden sind durch...

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat die Rechte konfessionsloser Bewerber bei kirchlichen Arbeitgebern gestärkt. Die Zugehörigkeit zu einer Religionsgemeinschaft darf nur zur Bedingung gemacht werden, wenn dies für die Tätigkeit „objektiv geboten“...

POTSDAM. Die Verhandlungsführer der Gewerkschaften Verdi und Beamtenbund dbb sowie des Bundes und der Kommunen haben sich gestern auf einen Vorschlag für einen Tarifabschluss für die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes geeinigt. Die Gremien von...

Ist es der Einstieg in den Ausstieg aus Glyphosat? Agrarministerin Julia Klöckner will das umstrittene Unkrautgift für Privatleute weitgehend verbieten und Bauern strengere Vorschriften machen.

Beschäftigte sollen vom 1. Januar 2019 an das Recht auf befristete Teilzeit bekommen – allerdings nicht in allen Betrieben.

STRASSBURG. Die EU-Kommission hat die Aufnahme von Beitrittsverhandlungen mit den Balkanländern Albanien und Mazedonien empfohlen. Die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini erklärte den Schritt gestern mit den jüngsten Reformfortschritten beider...