Anzeige FlixBus 9€ Aktion

PZ-Sonderthemen

PZ-Kur 2017

Bildergalerie

Das Wetter heute

Digitales Probeabo

Heimat-Jahrbuch / Heimatkalender

JUPI 2017

Sonderveröffentlichungen B 10

Telefonsuche

Nach fast vier Jahrzehnten an der Macht muss sich Simbabwes Präsident Robert Mugabe einem Amtsenthebungsverfahren stellen. Die Abgeordneten der Regierungspartei Zanu-PF wollten bereits heute über die Einleitung des Verfahrens abstimmen, erklärte gestern der Fraktionsvorsitzende Lovemore Matuke.

NEW YORK. Jedem zwölften Kind auf der Welt geht es einem Bericht des UN-Kinderhilfswerks Unicef zufolge schlechter als seinen Eltern. Weltweit sei für 180 Millionen Kinder in 37 Ländern die Wahrscheinlichkeit höher, in extremer Armut zu leben, nicht...

BUENOS AIRES. Bei der internationalen Suche nach dem verschollenen argentinischen U-Boot mit seiner 44-köpfigen Besatzung hat ein Wettlauf mit der Zeit begonnen. Das U-Boot „ARA San Juan“ ist seit Mittwoch verschollen. Es habe untergetaucht eine...

HANNOVER. Die große Koalition in Niedersachsen unter Führung von Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) ist beschlossene Sache. Zwei Tage nach der SPD stimmte gestern Abend in Hannover auch die CDU dem Koalitionsvertrag zu. Wie schon bei der SPD gab es...

Neue Impulse für die Stadtentwicklung will Pirmasens mit den Projekten „Soziale Stadt Horeb“ und „Stadtumbau Innenstadt“ setzen.

Nach dem Scheitern der Jamaika-Sondierungen sieht Bundeskanzlerin Angela Merkel keinen Anlass für einen Rückzug. Falls es zu Neuwahlen kommen sollte, sei sie bereit, ihre Partei erneut in den Wahlkampf zu führen, sagte die CDU-Vorsitzende gestern Abend in einem ARD-„Brennpunkt“.

BRüSSEL. Paris wird neuer Sitz der aus London wegziehenden EU-Bankenaufsicht. Die französische Hauptstadt setzte sich gestern Abend in Brüssel in einem Auswahlverfahren gegen sieben europäische Mitbewerber durch. Dazu gehörte auch Frankfurt. Die...

MüNCHEN. In der CSU spitzt sich der Machtkampf um die Nachfolge von Parteichef und Ministerpräsident Horst Seehofer zu. Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner brachte nun im Gespräch mit Parteifreunden eine Urwahl des Spitzenkandidaten für die...

Mehr Geld für Wachstum und Beschäftigung, weniger Hilfen für die Türkei: Der EU-Haushalt für 2018 steht.

Trotz Militärputsch und Rücktrittsforderungen der eigenen Partei hat Simbabwes Langzeitpräsident Robert Mugabe in einer Rede an die Nation seinen Verbleib im Amt angekündigt.

COX’S BASAR. Außenminister Sigmar Gabriel hat 20 Millionen Euro Nothilfe für die muslimischen Rohingya-Flüchtlinge aus dem südostasiatischen Myanmar zugesagt. Bei einem Besuch in einem Flüchtlingscamp im Nachbarland Bangladesch sprach er gestern von...

BERLIN. Mit einem Bekenntnis zur Verantwortung für das Land haben die Jamaika-Unterhändler gestern Abend in der Schlussrunde um eine gemeinsame Linie für ein Bündnis gerungen. Die Verhandlungen sollten eigentlich bis 18 Uhr abgeschlossen sein, gingen...

In Berlin haben Vertreter der deutschen Verfassungsorgane zum Volkstrauertag der Toten von Krieg und Gewaltherrschaft gedacht. Gestern Mittag legte der amtierende Bundesratspräsident und Regierende Bürgermeister Berlins, Michael Müller (SPD), an der...

BUENOS AIRES. Die Besatzung eines seit Mittwoch verschollenen argentinischen U-Bootes hat offenbar versucht, Verbindung zu Marinestützpunkten aufzunehmen. „Wir haben sieben Signale von Anrufen mit einem Satellitentelefon empfangen, die vom U-Boot San...

Stromkunden in Deutschland müssen auch 2018 tief in die Tasche greifen.

BRüSSEL. Die Staatsanwaltschaft in Belgien hat die Auslieferung des entmachteten katalanischen Regionalpräsidenten Carles Puigdemont und vier seiner Ex-Minister an Spanien gefordert. Das teilten Anwälte Puigdemonts nach der ersten Anhörung vor einem...

MüNCHEN. „I bims“ ist das „Jugendwort des Jahres“. Es bedeutet „Ich bin“, wie der Langenscheidt-Verlag gestern mitteilte. Es gilt aber auch als Synonym für „Ich bin’s“. „I bims“ ist eine beliebte Wendung aus der sogenannten „vong“-Sprache, in der...

Nach der Verlängerung der Sondierungen haben sich die Jamaika-Unterhändler von CDU, CSU und FDP bis spätestens morgen Abend eine Frist für eine Lösung gegeben.

QUITO. Ein Erdbeben der Stärke 6,2 hat am gestrigen Abend Ecuador erschüttert. Das Beben ereignete sich rund 20 Kilometer südlich der Stadt Guayaquil in 47 Kilometer Tiefe, meldete das Geologische Institut (IG). Die Erschütterungen lösten Panik in...

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks hat die Weltklimakonferenz in Bonn in ihrer Abschlussbilanz als Erfolg bewertet. Die 195 Staaten hätten Textentwürfe für ein Regelwerk zum Pariser Abkommen erarbeitet und damit die Erwartungen erfüllt.

Ein rechtsextremer Berliner Polizist wird aus dem Beamtenverhältnis entfernt. Das hat das Bundesverwaltungsgericht gestern entschieden. Der Mann trägt Runen und die Noten des Horst-Wessel-Lieds als Tätowierungen, zeigte den Hitlergruß und bewahrte in...

Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt noch im November sein Amt auf. Damit zieht der 49-Jährige die Konsequenzen aus seiner Steueraffäre und wachsender Kritik aus den eigenen Reihen an seiner Person.

HANNOVER. Die neue niedersächsische Landesregierung wird von einer großen Koalition aus SPD und CDU gebildet. Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) sprach von einem „Neustart in den Beziehungen“ zwischen beiden Parteien, als er nach zweiwöchigen...

BRüSSEL. Der umstrittene belgische Atomreaktor Doel 3 wird wohl den Winter über vom Netz bleiben. Der Kraftwerksblock werde bis April wegen Wartungsarbeiten abgeschaltet, teilte der Betreiber Electrabel gestern Abend mit. Die Pannenreaktoren Doel 3...

Die Jamaika-Parteien haben beim Abbau des Soli-Steuerzuschlages eine Teileinigung erzielt. Das geht aus den Verhandlungsunterlagen hervor, mit denen gestern Abend die nächste Runde der Sondierungsgespräche begann.

NECKARWESTHEIM. Begleitet von Protesten hat ein scharf bewachtes Spezialschiff drei Castor-Behälter mit hoch radioaktivem Atommüll in das Zwischenlager Neckarwestheim transportiert. Aktivisten demonstrierten gestern entlang der etwa 50 Kilometer...

Immer mehr langjährige Ruheständler in Deutschland kommen mit ihrem Einkommen kaum noch über die Runden.

Der Elektrokonzern Siemens plant in der schwächelnden Kraftwerkssparte die Schließung seiner Werke im sächsischen Görlitz und in Leipzig mit zusammen rund 920 Arbeitsplätzen.

BONN. Während die Jamaika-Unterhändler in Berlin noch um den Kohleausstieg ringen, haben sich auf der Klimakonferenz in Bonn etliche Länder dazu bekannt. Großbritannien, Kanada und mehrere andere Staaten schlossen sich gestern zu einer...

Deutschland hat einer Studie zufolge weltweit den besten Ruf – und damit den USA den Rang abgelaufen. Das geht aus einer gestern veröffentlichten Untersuchung des Marktforschungsinstituts GfK und Politikberaters Simon Anholt hervor. Die Vereinigten...