Anzeige FlixBus 9€ Aktion

PZ-Sonderthemen

PZ-Kur 2017

Bildergalerie

Das Wetter heute

Digitales Probeabo

Heimat-Jahrbuch / Heimatkalender

JUPI 2017

Sonderveröffentlichungen B 10

Telefonsuche

FRANKFURT. Die kanadische Schriftstellerin Margaret Atwood hat gestern den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels entgegengenommen. In ihrer Dankesrede wies die Autorin darauf hin, dass es in diesen „seltsamen“ Zeiten an vielen Fronten der Welt...

PARIS. Nach der tödlichen Messerattacke von Marseille und Behördenversagen fährt Frankreich einen härteren Kurs bei Abschiebungen. Ausländer, die eine Straftat begingen und keine Aufenthaltserlaubnis hätten, würden abgeschoben, kündigte...

BERLIN. Die Bundesagentur für Arbeit öffnet heute ein Büro in der Zentrale der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin. Dort können sich Mitarbeiter arbeitssuchend melden, wie Personalchefin Martina Niemann intern mitteilte. Tausende Beschäftigte der...

Trotz Protesten sollen die Liberalen bei der konstituierenden Sitzung des nächsten Bundestages am 24. Oktober neben der AfD sitzen. Das teilte der scheidende Bundestagspräsident Norbert Lammert gestern in Berlin nach einer Sitzung des Vor-Ältestenrates mit. Die FDP hatte bis zuletzt bekräftigt, dass sie lieber weiter in der Mitte sitzen will, links von der CDU.

MAINZ. Beim Zuhören und Lesen schneiden Viertklässler in Rheinland-Pfalz nach einer Studie schlechter ab als ihre Altersgenossen im Bundesdurchschnitt. Das geht aus dem IQB-Bildungstrend hervor, den das Institut zur Qualitätsentwicklung im...

BARCELONA/LUXEMBURG. EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat sich gegen eine Unabhängigkeit Kataloniens von Spanien ausgesprochen. „Wenn wir erlauben, dass Katalonien unabhängig wird, dann werden das auch andere wollen, und das gefällt mir...

PARIS. Die frühere französische Ministerin Audrey Azoulay soll die UN-Kulturorganisation Unesco führen. Die 45-Jährige habe sich im Unesco-Exekutivrat gegen Hamad bin Abdulasis al-Kawari (69) aus Katar mit 30 Stimmen zu 28 Stimmen durchgesetzt. Das...

Spanien wird den türkischstämmigen deutschen Schriftsteller Dogan Akhanli aus Köln nicht wie von Ankara verlangt an die Türkei ausliefern.

US-Präsident Donald Trump hat mit einem verbalen Rundumschlag gegen den Iran den Druck auf die Regierung in Teheran erhöht. Er erkannte ausdrücklich nicht an, dass der Iran das Atomabkommen einhält, das das Land 2015 mit den Mitgliedern des Weltsicherheitsrates und Deutschland erzielt hatte, sah aber von einem US-Rückzug aus dem Deal ab.

Die Feierlichkeiten zum Nationalfeiertag in Spanien sind von einer der schwersten Krisen der jüngeren Geschichte des Landes und dem Absturz eines Kampfjets überschattet worden.

Die Gespräche über den EU-Austritt Großbritanniens stecken in einer Sackgasse.

BRüSSEL/BERLIN. Deutschland und Dänemark verlängern ihre Grenzkontrollen um weitere sechs Monate. Nun prüft die EU-Kommission, ob dieser Schritt den EU-Regeln des eigentlich kontrollfreien Schengenraums entspricht und angemessen ist. Deutschland will...

LANDAU. Ein Autofahrer hat gestern am frühen Abend in Gommersheim einen 50 Jahre alten Fußgänger angefahren und dabei tödlich verletzt. „Aufgrund der Spurenlage und der Zeugenangaben kann ein Kapitaldelikt derzeit nicht ausgeschlossen werden“, hieß...

BERLIN. Der Bundeswahlleiter hat das Endergebnis der Bundestagswahl vom 24. September bestätigt. Gegenüber den vorläufigen Zahlen aus der Wahlnacht gibt es keine nennenswerten Abweichungen. Nach den Angaben von gestern lag die Wahlbeteiligung bei...

Österreich hat nach jahrelangen Protesten Klage gegen die deutsche Pkw-Maut eingereicht. Kurz vor Sondierungen über eine Jamaika-Koalition in Berlin facht dies den Streit über das CSU-Prestigeprojekt neu an.

Die Festnahme des islamistischen Attentäters Anis Amri vor seinem Terroranschlag in Berlin scheiterte einem Sonderermittler zufolge mehrfach an Fehlern verschiedener Polizeibehörden in Bund und Ländern. Zu diesem Ergebnis kommt der Abschlussbericht...

Die Lufthansa übernimmt den größten Teil der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin.

DüSSELDORF. Die ehemalige AfD-Vorsitzende Frauke Petry lässt den Gerüchten über die Gründung einer neuen Partei jetzt Taten folgen. In einem Interview mit dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND) kündigte Petry gestern die Gründung von „Die Blaue...

Die scheidende Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat Kanzlerin Angela Merkel (CDU) aufgefordert, in den Jamaika-Koalitionsgesprächen ihr Klimaschutz-Versprechen einzulösen. „Das 40-Prozent-Ziel bis 2020 darf auf keinen Fall aufgegeben...

Unbeirrt von Schelte aus der CSU-Spitze machen sich die Grünen weiterhin für den Familiennachzug von Flüchtlingen stark. So sagte Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt gestern in Berlin: „Der Familiennachzug wird eine der zentralen Fragen sein.“

ROM/STRASSBURG. Der Menschenrechtskommissar des Europarats hat von Italien Aufklärung über das umstrittene Flüchtlingsabkommen mit Libyen verlangt. Nils Muiznieks forderte vom Innenministerium in Rom eine Erklärung, auf welche Art die Italiener mit...

WASHINGTON. US-Präsident Donald Trump und Kanadas Premier Justin Trudeau haben bei einem Treffen im Weißen Haus um die Zukunft des Freihandelspaktes Nafta gerungen. Trump sagte gestern, wenn man Nafta nicht neu verhandeln könne, sei das auch in...

Spaniens Ministerpräsident Mariano Rajoy hat der Regionalregierung Kataloniens gestern Medienberichten zufolge zwei Ultimaten für die kommende Woche gestellt.

SEOUL. Nordkoreanische Hacker haben nach Medienberichten möglicherweise hunderte von vertraulichen Militärdokumenten aus Südkorea gestohlen. Unter den Dokumenten hätten sich auch ein geheimer Einsatzplan der südkoreanischen und amerikanischen...

HAMBURG. Israels Regierung hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) einem Bericht zufolge dazu gedrängt, den auf Eis liegenden Verkauf von drei deutschen U-Booten bald zu genehmigen. Der israelische Staatspräsident Reuven Rivlin habe bei seinem Besuch...

Mehr als fünf Monate nach ihrer Festnahme hat der Prozess gegen die in der Türkei inhaftierte deutsche Journalistin Mesale Tolu begonnen. Das Gericht entschied gestern, dass sie zunächst in Untersuchungshaft bleiben muss.

Die Separatisten in Katalonien spielen weiter auf Zeit. Der katalanische Regierungschef Carles Puigdemont forderte zwar gestern im Regionalparlament in Barcelona die Unabhängigkeit von Spanien. Er legte die Abspaltung aber sofort wieder „für einige Wochen“ auf Eis, um den von der Zentralregierung in Madrid bisher verweigerten Dialog doch noch zu erzwingen.

Absage an Rechtspopulismus und Fremdenhass, Bekenntnis zu europäischen Visionen und einer Bildungspolitik, die niemanden abhängt: Der französische Staatspräsident Emmanuel Macron hat bei einer Debatte über die Zukunft Europas an der Frankfurter...

HANNOVER. Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hat der CDU wegen des Wechsels der Grünen-Abgeordneten Elke Twesten zur Union einen groben Verstoß gegen demokratische Spielregeln vorgeworfen. Sie sei bei der CDU mit offenen Armen...

EISENBERG. Der durchschnittliche Beitragssatz der gesetzlichen Krankenkassen wird zum Jahreswechsel voraussichtlich stabil bleiben. Das hat die Vorstandsvorsitzende der AOK Rheinland-Pfalz, Irmgard Stippler, im Gespräch mit der PZ gesagt: „Durch die...