. Als „Traditionsfest in neuem Gewand“ will Pfarrer Volker Sehy das diesjährige Wallfahrtsfest auf Maria Rosenberg präsentieren. Erstmals seit der Entstehungszeit in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts soll ein neues Konzept für ein Plus an Weite und Tiefe sorgen. So wird an fünf Tagen, von Mittwoch, 23. bis Sonntag, 27. Mai, eine Vielfalt an Gottesdiensten und Veranstaltungen angeboten.

Die Kömmerling Chemische Fabrik GmbH, baut ihre Produktionskapazitäten am Standort Pirmasens weiter aus. Dazu wurde gestern Morgen eine neue Maschine, ein Kneter, in einer spektakulären und sehenswerten Aktion angeliefert.

Wenn ab heute im nordhessischen Fürstenwald die Besten aus ganz Deutschland im Reitvierkampf ihre Meisterschaft austragen, sind mit Carla Roth aus Merzalben (Jahrgang 2006) und mit Isabella Juckenhöfel aus Homburg (Jahrgang 2005), gleich zwei Reiterinnen aus der Region am Start.

Anzeige FlixBus 9€ Aktion

PZ-Sonderthemen

PZ-Kur 2018

Bildergalerie

Das Wetter heute

Digitales Probeabo

Heimat-Jahrbuch / Heimatkalender

Sonderveröffentlichungen B 10

Telefonsuche

Bundeskanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Präsident Emmanuel Macron wollen trotz inhaltlicher Differenzen zur EU-Reform bald gemeinsame Vorschläge für eine Wiederbelebung Europas präsentieren.

Deutschland will nach Angaben von Bundesinnenminister Horst Seehofer 10 200 Flüchtlinge über ein EU-Umsiedlungsprogramm aufnehmen. Noch im laufenden Jahr sollen so 4 600 Flüchtlinge nach Deutschland kommen dürfen, wie der CSU-Politiker in Berlin sagte.

STRASSBURG. Als Reaktion auf die Panama-Papers-Affäre und Anschläge in Paris und Brüssel geht die EU härter gegen Geldwäsche und Terrorfinanzierung vor. Einer Verschärfung der entsprechenden EU-Richtlinie stimmte gestern das EU-Parlament zu....

PIRMASENS. Ein 28-jähriger Mann aus dem Stadtgebiet schlug gestern Abend gegen 20.20 Uhr die Scheibe eines Brillengeschäftes in der Schloßstraße ein. Danach flüchtete der Täter ohne Beute in Richtung Horebstraße. Eine Polizeistreife entdeckte den...

Der Ton im Streit um den richtigen Weg der Opel-Sanierung verschärft sich. Betriebsratschef Wolfgang Schäfer-Klug warf der Geschäftsleitung gestern „Desinformation“ vor. Auch am Standort Kaiserslautern könnte es zu Stellenabbau kommen.

Wegen seiner vielfältigen Angebote für Menschen mit Beeinträchtigungen ist der Nationalpark Hunsrück-Hochwald von den Vereinten Nationen als „Nationalpark für alle“ ausgezeichnet worden. So gibt es einen barrierefreien Naturerlebnisweg für...