Insgesamt 243 000 Euro soll die Erneuerung von Ampelanlagen in der Schloßstraße an den Einmündungen von Christiansgasse und Löwenbrunnenstraße sowie...

111 Mitglieder waren gestern Abend bei der Mitgliederversammlung des FK Pirmasens anwesend, zudem die Spieler der ersten und zweiten Mannschaft. Sie...

Von dem Untreuefall, der im Dezember vor zwei Jahren die Gemeindewerke Münchweiler erschütterte, sind auch Kunden betroffen. Auf 217 Kundenkonten wurden Unregelmäßigkeiten entdeckt, haben Geschäftsführer Dirk Christmann und Justizrat Thomas Haberland gestern in einer Zwischenbilanz bekanntgegeben, die Schadenshöhe beträgt bislang rund 115 000 Euro. Mit der strafrechtlichen Aufarbeitung dauert es wahrscheinlich noch bis ins nächste Jahr.

PZ-Sonderthemen

PZ-Kur 2014

Bildergalerie

Das Wetter heute

Digitales Probeabo

Heimat-Jahrbuch / Heimatkalender

JUPI

Sonderveröffentlichungen B 10

Telefonsuche

Zum ersten Mal steht in Deutschland ein Mitglied der Terrormiliz Islamischer Staat vor Gericht.

BERLIN. Liberia hat die deutsche Bundesregierung förmlich um Unterstützung im Kampf gegen den Ebola-Virus gebeten. „Ohne mehr direkte Hilfe von Ihrer Regierung werden wir diese Schlacht gegen Ebola verlieren“, schrieb Liberias Staatspräsidentin Ellen...

Neue Flüchtlingstragödie und möglicherweise Hundertfacher Massenmord im Mittelmeer: Beim Untergang von zwei mit Migranten überladenen Booten sind in den vergangenen Tagen vor der libyschen Küste bis zu 700 Menschen ums Leben gekommen. Eines der betroffenen Boote soll von skrupellosen Schleppern versenkt worden sein.

WIESBADEN. Der Energiekonzern RWE hat wegen der rechtswidrigen Abschaltung des Atomkraftwerks Biblis das Land Hessen und den Bund auf 235,3 Millionen Euro Schadenersatz verklagt. Die Klageschrift sei im Umweltministerium eingegangen und werde von den...

KIEW. Unter Führung der USA haben mehrere Nato-Staaten in der Ukraine ein umstrittenes elftägiges Manöver begonnen. Auch die Bundesrepublik ist mit einigen Soldaten vertreten. Die Übung Rapid Trident (Schneller Dreizack) startete gestern Morgen in...

Mit scharfer Abgrenzung und ohne Kurskorrekturen wollen Union und SPD der Alternative für Deutschland (AfD) nach ihrem Wahlerfolg den Wind aus den Segeln nehmen.