Winkend begrüßte Trapezkünstlerin Danuscha Rojan (22) aus fast drei Metern Höhe ihr klatschendes Publikum. 30 Sekunden später herrschte Totenstille im Zirkuszelt. Nur ein dumpfer Aufprall, ein Schrei und Weinen waren zu hören. Die hübsche Artistin vom saarländischen „Circus Danielo“ stürzte auf den mit Sägespäne bedeckten Zeltboden.

Bereits am 13. Januar war es in der Bitscher Straße zu einem Wasserrohrbruch bekommen. Was anfangs nach einem Routineeingriff aussah, hat sich viel...

Für eine Jugendherberge in der ehemaligen Hauptpost gibt es bereits Planentwürfe, die der PZ vorliegen. Der Vorstandsvorsitzende des...

PZ-Sonderthemen

PZ-Kur 2015

Bildergalerie

Das Wetter heute

Digitales Probeabo

Heimat-Jahrbuch / Heimatkalender

JUPI

Sonderveröffentlichungen B 10

Telefonsuche

HANNOVER. Der ehemalige Rocker-Boss Frank Hanebuth ist aus der spanischen Untersuchungshaft entlassen worden. Das bestätigte sein Anwalt Götz von Fromberg gestern Abend. „Ich habe mit ihm telefoniert. Er ist draußen und will jetzt erstmal zur Ruhe...

Aus Protest gegen sinkende Preise haben Bauern aus dem Elsass Agrarimporte blockiert. An der deutsch-französischen Grenze stoppten sie gestern zahlreiche Lastwagen mit Lebensmitteln. Mit etwa 50 Traktoren sperrten die Landwirte an der Europabrücke in...

FRANKFURT. Die Passagiere der Lufthansa müssen sich an ein neues Preissystem gewöhnen. Nach dem Vorbild von Billigfliegern wie Ryanair enthält das günstigste Ticket für Lufthansa-Flüge in Europa ab 1. Oktober nicht mehr die Leistung, einen Koffer...

Nur wenige Stunden nach dem Start seiner selbst verkündeten Feuerpause hat das von Saudi-Arabien geführte Militärbündnis die Luftangriffe auf den Jemen wieder aufgenommen.

BERLIN. Bei der Überprüfung von Hunderten unaufgeklärten Verbrechen sind die Sicherheitsbehörden auf weitere Tötungsdelikte mit rechtsextremem Hintergrund gestoßen. Demnach kommen die Kriminalämter in Bund und Ländern zu dem Ergebnis, dass es seit...

Zu viel Ultraschall, zu viele Untersuchungen: Fast alle Schwangeren nehmen einer Studie zufolge Vorsorgemaßnahmen in Anspruch, die in den Richtlinien gar nicht vorgesehen sind.