Gestern hat der TV-Sender VOX die neue achtteilige Gründer-Show „Die Höhle der Löwen“ gestartet. Firmengründer und Jungunternehmer stellen ihre Ideen fünf Investoren vor, die sich - wenn sie von dem Projekt überzeugt sind - finanziell beteiligen. Am kommenden Dienstag, 26. August, ab 20.15 Uhr präsentiert der Weselberger René Wegner „Headis“. Um das Kopfballtischtennis bekannter zu machen, braucht er Investorenkapital.

Zum 1. August ist das neue Schulgesetz in Kraft getreten: Eltern von Kindern mit Handicap können jetzt zwischen einer Förderschule und einer Schwerpunktschule mit Inklusion frei wählen. Wie viele Schüler nach den großen Ferien inklusiven Unterricht besuchen, ob eventuell Umbauten angepackt werden müssen und was das Gesetz den Schulträger Stadt letztendlich kostet, vermochte die Beigeordnete Helga Knerr (Wählerblock) noch nicht abzuschätzen.

Ohne Überraschungen verliefen gestern Abend die Spiele in der dritten Runde des Fußball-Verbandspokals. Von den Mannschaften aus der Südwestpfalz schaffte nur Verbandsligist SG Rieschweiler mit einem 2:0-Sieg beim TuS Hohenecken den Sprung in die nächste Runde. Endstation war dagegen für die SF Bundenthal, die SG Waldfischbach und den TSC Zweibrücken.

PZ-Sonderthemen

PZ-Kur 2014

Bildergalerie

Das Wetter heute

Digitales Probeabo

Heimat-Jahrbuch / Heimatkalender

JUPI

Sonderveröffentlichungen B 10

Telefonsuche

DONEZK/MOSKAU. Die Einigung auf ein Krisentreffen der Präsidenten Russlands und der Ukraine hat zu keiner Entspannung im Kriegsgebiet bei Donezk geführt. Ukrainische Behörden berichteten gestern von mindestens 34 Toten und rund 30 Verletzten...

KLEVE. Zur Verringerung der Treibhausgase will Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) auch den Methangas-Ausstoß bei der Verdauung von Kühen in den Fokus nehmen. „Dieser Bereich ist nicht zu vernachlässigen“, sagte Hendricks gestern beim...

GAZA. Seit dem Scheitern der Waffenruhe mit Israel sind nach palästinensischen Angaben 21 Menschen bei Angriffen im Gazastreifen getötet worden. Das Gesundheitsministerium in Gaza teilte mit, 120 weitere Palästinenser seien verletzt worden. Seit...

Beim Ausbau des schnellen Internets will sich die Bundesregierung als erstes um schlecht versorgte ländliche Regionen kümmern. Die Förderung solle zunächst in die weißen Flecken gesteuert werden, sagte Infrastrukturminister Alexander Dobrindt (CSU) gestern bei der Vorstellung der „Digitalen Agenda“ in Berlin.

PEKING/BERLIN. Nach einem Doppelmord ist zum ersten Mal ein Deutscher in China zum Tode verurteilt worden. Der 36-Jährige war wegen Mordes aus Eifersucht an seiner ehemaligen Freundin und deren Lebensgefährten angeklagt. Laut seinem Anwalt hat das...

NüRBURG. Wegen der sich hinziehenden Entscheidung der EU-Kommission zum Nürburgring hat der Ring-Käufer Capricorn eine zweite Rate des Kaufpreises bislang nicht gezahlt. „Wir haben eine zeitliche Verschiebung der zweiten Kaufpreisrate“, sagte der...