. Am Pirmasenser Amtsgericht mussten sich ein 26-jähriger Mann und eine 24-jährige Frau wegen gemeinschaftlichen Betrugs verantworten, die beiden...

Am Donnerstag in der Pirmasenser Innenstadt, die schwüle Mittagshitze ist zurückgekehrt: Ein Frau läuft durch eine Straße und wird auf jämmerliche...

In Dahn findet am Samstag, 29. Juli, ein Rad-Kriterium statt. Das zuschauerfreundliche Rennen findet als Ersatz statt, weil der Große Preis im Dahner...

Anzeige FlixBus 9€ Aktion

PZ-Sonderthemen

PZ-Kur 2017

Bildergalerie

Das Wetter heute

Digitales Probeabo

Heimat-Jahrbuch / Heimatkalender

JUPI 2017

Sonderveröffentlichungen B 10

Telefonsuche

WARSCHAU. Zehntausende Polen haben gegen die Justizreform der nationalkonservativen Regierung protestiert. Vor dem Warschauer Präsidentenpalast versammelten sich laut Stadt rund 50 000 Menschen. Die Polizei sprach nur von 14 000 Teilnehmern. Die...

TRULBEN. Die Mannschaften des Titelverteidigers SG Eppenbrunn und des SV Obersimten, der Sieger aus dem Jahr 2015, spielen am heutigen Samstag um den Hackmesserpokal. Beide Teams setzten sich gestern Abend als Gruppensieger durch und treffen heute ab...

MAINZ. Austritte und Sterbefälle haben den Mitgliederschwund der beiden großen christlichen Kirchen 2016 weiter vorangetrieben. Die gestern vorgelegten Zahlen aus den katholischen Bistümern und evangelischen Landeskirchen in Rheinland-Pfalz zeigen...

Deutsche Autobauer stehen einem Bericht zufolge unter dem Verdacht jahrelanger illegaler Absprache zu Lasten von Verbrauchern und Zulieferern. Volkswagen, Audi, Porsche, BMW und Daimler sollen sich in einem gemeinsamen Kartell über Technik, Kosten und Zulieferer abgesprochen haben, wie der „Spiegel“ gestern meldete.

Im schweren Konflikt zwischen Deutschland und der Türkei bleiben die Fronten verhärtet. Zu einer weiteren Eskalation kam es gestern aber nicht.

Der umstrittene Sprecher des Weißen Hauses, Sean Spicer, hat seinen Rücktritt angekündigt.