Neben der Entscheidung über den Haushalt wird die Sitzung des Verbandsgemeinderates am Dienstag, 4. November, um 19 Uhr in der...

Durchbrochene Straßensperren, für den Drogenschmuggel umgebaute Autos und Boote. Über eine Tonne Haschisch, Flucht aus dem Gefängnis, 20 Festnahmen...

Der FK Pirmasens hat zum letzten Mal ein Spiel in der Fußball-Regionalliga am 20. September gewonnen. 3:0 hieß es damals im Duell gegen den ebenfalls vom Abstieg bedrohten KSV Baunatal. Ähnlich angriffslustig und treffsicher wie in diesem Spiel wünschen sich die FKP-Anhänger ihre Mannschaft heute im Pfalz-Derby gegen die zweite Mannschaft des 1. FC Kaiserslautern. Viele FKP-Spieler sind wegen ihrer FCK-Vergangenheit besonders motiviert.

PZ-Sonderthemen

PZ-Kur 2014

Bildergalerie

Das Wetter heute

Digitales Probeabo

Heimat-Jahrbuch / Heimatkalender

JUPI

Sonderveröffentlichungen B 10

Telefonsuche

Die Arbeitslosenzahl in Deutschland ist durch den Herbstaufschwung weiter gesunken – um 75 000 auf 2,733 Millionen. Die Arbeitslosenquote verringerte sich im Oktober um 0,2 Punkte auf 6,3 Prozent, wie die Bundesagentur für Arbeit gestern in Nürnberg mitteilte.

WüRZBURG. Der Autobahnschütze aus der Eifel ist für eine Serie von Schüssen auf Lastwagen zu zehn Jahren und sechs Monaten Gefängnis verurteilt worden. Das Landgericht Würzburg sprach ihn gestern wegen vierfachen versuchten Mordes, gefährlicher...

KIEW. Die prorussischen Separatisten in der Ostukraine haben vor ihren umstrittenen Wahlen mit der Einnahme der Hafenstadt Mariupol gedroht. Wenn die Ukraine die strategisch wichtige Stadt nicht auf friedlichem Wege abtrete, „dann setzen wir Gewalt...

BERLIN. Die umstrittenen Körperscanner an Flughäfen sollen künftig bundesweit zum Einsatz kommen. Das bestätigten Behördenkreise gestern Abend. Derzeit stehen 14 Körperscanner an sechs deutschen Flughäfen: in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg,...

Die Pkw-Maut soll für Autofahrer einfacher werden – ohne Vignette für die Frontscheibe. Die Gebühr wird elektronisch verbucht und über das Nummernschild kontrolliert.

Angesichts des schwelenden Ukraine-Konflikts demonstriert Russland abermals militärische Stärke. Die Nato beobachtete außergewöhnlich umfangreiche Manöver der russischen Luftwaffe über den europäischen Meeren.