Anzeige FlixBus 9€ Aktion

PZ-Sonderthemen

PZ-Kur 2018

Bildergalerie

Das Wetter heute

Digitales Probeabo

Heimat-Jahrbuch / Heimatkalender

Sonderveröffentlichungen B 10

Telefonsuche

BUDENHEIM. Dank eines wachsenden Kreditgeschäfts haben die Sparkassen in Rheinland-Pfalz 2017 ihren Jahresüberschuss gesteigert. Er lag mit einem Plus von 5,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr bei 113,3 Millionen Euro, wie der Sparkassenverband gestern...

Nach der Diesel-Razzia bei Porsche sitzt ein hochrangiger Manager des Autobauers in Untersuchungshaft. Der Mann sei wegen Flucht- und Verdunkelungsgefahr verhaftet worden, bestätigte die Staatsanwaltschaft Stuttgart gestern.

DARMSTADT. Kurz vor den Feiern zum 350. Unternehmensjubiläum kann der Pharma- und Chemiekonzern Merck einen Erfolg verbuchen. Das Darmstädter Dax-Unternehmen veräußert seine Sparte mit rezeptfreien Arzneien wie Nasensprays und Multivitaminpräparaten...

Auch der längste Konjunkturboom dürfte einmal zu Ende gehen. Wann genau, vermögen die Wirtschaftsforscher nicht vorherzusagen. Und derzeit ist ja auch noch alles paletti, wie ihr aktuelles Frühjahrsgutachten zeigt. Trotzdem ist es nicht verboten,...

Der Wirtschaftsboom in Deutschland hält an. Allerdings stößt er auch immer mehr an Grenzen. Zu diesem Urteil kommen die führenden Wirtschaftsforschungsinstitute in ihrem aktuellen Frühjahrsgutachten. Die darin enthaltenen Prognosen sind Grundlage für die Haushaltsaufstellung bei Bund, Ländern und Kommunen.

FRANKFURT. Die Deutsche Bank braucht einen neuen Verantwortlichen für die Modernisierung ihrer hochkomplexen und oft veralteten Computersysteme. Denn nach dem Vorstandsvorsitzenden John Cryan verlässt jetzt auch IT-Vorstand Kim Hammonds das...

KARLSRUHE. Wenn Werbung im Internet nervt, greifen etliche Anwender zu einem Werbeblocker. Da aber viele Unternehmen ihr Angebot durch Werbung finanzieren, entstehen Konflikte. So erlaubt das Medienunternehmen Axel Springer den Zugriff nur bei...

FRANKFURT. Bei der Lufthansa-Beteiligung Sunexpress Deutschland müssen Arbeitnehmervertreter einen Rückschlag verkraften. Sie können vorerst keinen Betriebsrat wählen, um die Arbeitsbedingungen bei dem Billigflieger zu verbessern. Die Airline hatte...

Tausende Tonnen von Elektroschrott werden einer Studie zufolge jährlich aus Deutschland und anderen Ländern in Gebrauchtwagen versteckt und so illegal nach Nigeria geschifft. In dem westafrikanischen Land wurden 2015 und 2016 jeweils rund 60 000 Tonnen gebrauchter Elektrogeräte importiert. Geschätzte 41 500 Tonnen davon, etwa 70 Prozent, wurden in Gebrauchtwagen transportiert, wie eine Studie der Universität der Vereinten Nationen (UNU) zeigte.

Der Internationale Währungsfonds (IWF) hält seine Warnungen vor nahenden Gefahren für die Weltwirtschaft aufrecht. Für den Moment möge der Ausblick strahlend sein, sagte IWF-Direktorin Christine Lagarde gestern in Washington. „Wir sehen aber mehr Wolken am Horizont als im Oktober.“

FREMONT. Tesla will seinen Hoffnungsträger Model 3 bald rund um die Uhr bauen, um die seit Monaten verfehlten Produktionsziele doch noch zu erreichen. Dafür sollen auch rund 400 zusätzliche Arbeiter wöchentlich eingesetzt werden, wie Firmenchef Elon...

Auch wenn es keine eigenen Diesel sind – die Verantwortung im Abgas-Skandal müsse Porsche schon tragen, sagt Vorstandschef Oliver Blume regelmäßig. Nun stehen tatsächlich die Ermittler vor der Tür. Und auch ein ranghoher Manager gerät ins Visier.

NEW YORK. Die Wall-Street-Größe Morgan Stanley hat dank des regen Handels an den Finanzmärkten und der Steuerreform von US-Präsident Donald Trump den besten Quartalsgewinn ihrer Geschichte eingefahren. Der Rivale von Goldman Sachs setzte damit...

EMMERICH. Katjes International, die Beteiligungsgesellschaft der Katjes-Gruppe, hat im vergangenen Jahr vor allem dank einer Übernahme in Italien den Konzernumsatz kräftig um 19,7 Prozent auf 268,7 Millionen Euro gesteigert. Das operative Ergebnis...

SAARBRüCKEN. Wegen des Streiks der französischen Eisenbahner haben sich Bahnreisende in Rheinland-Pfalz und dem Saarland erneut auf Einschränkungen einstellen müssen. Nach Angaben der Deutschen Bahn fielen gestern mehrere Bahnen aus. Vom Hauptbahnhof...

Bei Opel geht es um die Jobs. Als erstes wird am Standort Eisenach klar, dass die Zukunftspläne von Management und Gewerkschaft sehr weit auseinanderliegen.

KöLN/BERLIN. Die Kabelnetzbetreiber haben ihren Kundenstamm kräftig ausgebaut. 2017 sei die Zahl der Breibandkunden um rund 500 000 auf 7,7 Millionen gestiegen, ein Zuwachs von sieben Prozent, teilte der Branchenverband Anga am gestrigen Mittwoch...

PEKING. Vor dem Hintergrund des drohenden Handelskrieges mit den USA hat China erste Zugeständnisse gemacht. So sollen ausländische Autokonzerne bald nicht mehr zwingend auf einheimische Partner angewiesen sein, um in China zu produzieren, wie die...

Die glänzenden Geschäfte vieler Unternehmen lassen auch die Kassen ihrer Aktionäre klingeln: Deutschlands Aktiengesellschaften überweisen den Anteilseignern einer Studie zufolge in diesem Jahr in der Summe so viel Geld wie nie zuvor.

NEW YORK. Die führende US-Investmentbank Goldman Sachs hat zu Jahresbeginn vom regen Handel an den Finanzmärkten profitiert. Verglichen mit dem Vorjahreswert stieg der Überschuss um 26 Prozent auf 2,8 Milliarden Dollar (2,3 Milliarden Euro), wie der...

Mit einer Beschwerde bei der Welthandelsorganisation WTO hält sich die EU im Handelsstreit mit den USA mögliche Vergeltungszölle offen. In einem von der WTO gestern veröffentlichten Dokument verlangt die Europäische Union offiziell den Start von Konsultationen mit der US-Regierung. Die EU könnte ihrerseits Schutzzölle auf US-Produkte wie Whiskey, Motorräder und Jeans verhängen.

Der Streit um Rabatte und Konditionen zwischen Deutschlands größtem Lebensmittelhändler Edeka und dem Nahrungsmittelkonzern Nestlé geht weiter. „Wir sind in der letzten Woche vorangekommen, aber wir sind noch lange nicht am Ziel“, sagte Edeka-Vorstandschef Markus Mosa gestern in Hamburg.

BERLIN. Im Tarifkonflikt der Bauwirtschaft zeichnet sich ein Schlichtungsverfahren ab. Beide Seiten erklärten gestern nach der dritten Gesprächsrunde in Berlin die Verhandlungen für abgebrochen. Arbeitgeber und Gewerkschaft IG BAU hatten sich nicht...

NüRNBERG. Arbeitnehmer legen einer neuen Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) zufolge immer weitere Strecken zu ihrem Job zurück. Zwischen 2000 und 2014 stieg demnach die mittlere Pendeldistanz sozialversicherungspflichtig...

Der Online-Videodienst Netflix wächst weiter rasant – zu Jahresbeginn kletterten Nutzerzahlen, Umsatz und Gewinn stärker als erwartet.

LUXEMBURG. Flugpassagiere können nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs EuGH auch bei Behinderungen durch wilde Streiks auf Entschädigungen hoffen. Wenn es wegen tarifrechtlich unerlaubter Arbeitsniederlegungen zu Flugausfällen oder...

Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) will am Rande der Frühjahrstagung des Internationalen Währungsfonds (IWF) die Zukunft der Milliardenhilfen für Griechenland beraten. Wie es am gestrigen Dienstag in Regierungskreisen hieß, werde sich an diesem...

WIESBADEN. Der Trend zu handwerklich gebrauten Craft-Bieren lässt immer mehr Brauereien in Deutschland entstehen. Ihre Zahl stieg im vergangenen Jahr um 82 auf 1 492, wie das Statistische Bundesamt gestern zum Tag des deutschen Bieres (23. April)...

Der deutsche Staat hat zum Jahresauftakt deutlich weniger an Rauchern verdient. Im ersten Quartal 2018 wurden Tabakwaren im Wert von 5,9 Milliarden Euro versteuert – ein Minus von 4,7 Prozent gemessen am Vorjahreszeitraum, wie das Statistische Bundesamt am gestrigen Dienstag mitteilte.

Die stockende Sanierung des Autobauers Opel gefährdet nach Auffassung eines Experten den Bestand zweier Werke in Deutschland.