Anzeige FlixBus 9€ Aktion

PZ-Sonderthemen

PZ-Kur 2017

Bildergalerie

Das Wetter heute

Digitales Probeabo

Heimat-Jahrbuch / Heimatkalender

JUPI 2017

Sonderveröffentlichungen B 10

Telefonsuche

Hans Brestel, Norbert Pfeifer
Alfred Schmitt
Wolfgang Loucka
Elisabeth Berger-Zipp, Isolde Appelmann, Werner Kupper, Werner Kölsch, Dieter Käfer, Philipp Wagner, Heiner Strassel, Joska Pauwels
Heinz Schatz, Gerhard Büchler (ane)

Einiges im Argen liegt in der Grundschule Heltersberg. Wie Verbandsbürgermeister Lothar Weber bei der Sitzung des Schulträgerausschusses erklärte, sei er bei der Ortsbesichtigung über den Zustand des Gebäudes und des Außengeländes schockiert gewesen. Eine Sanierung wird von den Fachleuten der Verwaltung auf eine Summe von mindestens einer halben Million Euro beziffert.

Über 5 000 Euro mehr investieren muss die Gemeinde in den Abriss ihrer Immobilie in der Hauptstraße 10. Der Gemeinderat vergab in seiner jüngsten Sitzung notgedrungen an „Wicke Umwelttechnik“ aus Weilerbach den Auftrag, für 5 355 Euro den asbesthaltigen Klebstoff eines 14 Quadratmeter großen Kunststoffbodenbelags ordnungsgemäß zu entfernen und zu entsorgen.

Für die Sanierung der verlängerten Trulber Straße entschied sich der Gemeinderat am Montagabend einstimmig für eine Pflasterbauweise auf der gesamten Straßenbreite, bei Bedarf mit Bordstein.

Hans Brestel und Norbert Pfeifer bleiben weiterhin gleichberechtigte Vorsitzende des Obst- und Gartenbauvereins. Auch die anderen Vorstandsmitglieder erklärten sich wegen der guten Zusammenarbeit bereit, ihre Ämter fortzuführen.

Die Raubkatzen kehren in den Pfälzer Wald zurück. Insgesamt 20 Luchse sollen im Pfälzer Wald angesiedelt werden. Während die Forscher auf ein neues Tier zur Auswilderung warten, ist die erst im März dort freigelassene Raubkatze Arcos allerdings schon nach wenigen Tagen nach Frankreich ausgewandert.

Dahn, Hauenstein, Rodalben: 8.30, 11.30 und 14.30 Uhr: Wiederholung des Sendeblocks vom Vorabend. 17.30 Uhr: Von Frau zu Frau. 18.30 Uhr: Hommage a Edith Piaf. 19 Uhr: Küchengeflüster - Koch & Talk aus Haßloch. 20.05 Uhr: Silver Tipps. 20.20 Uhr...

LANDKREIS. Auf Einladung des SPD-Landratskandidaten Peter Spitzer kommt heute, Donnerstag, der SPD-Landesvorsitzende und rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz um 18 Uhr nach Ruppertsweiler in die Ruppertshalle. Lewentz wird sich zum...

Denken Sie darüber nach, ob es sinnvoll sein könnte, sich in der nächsten Zeit rarzumachen, wenn Sie etwas erreichen wollen. Verzichten Sie diesmal auf Nachdruck. Sie müssen erst Ihren eigenen Standpunkt kennen, ehe Sie versuchen, eine Meinung zu...

Zwischen dem Fußballclub Münchweiler (FCM) und der Gemeinde wurde 1992 ein Vertrag abgeschlossen, der anderen Sportvereinen und den Schulen die Nutzung der Umkleide und der Duschen gestattet. Denn die Sportanlagen gehören der Gemeinde, die Duschräume befinden sich im Sportheim, das dem FCM gehört. Dieser hat den Vertrag nun fristgerecht gekündigt, was zu großen Aufregungen in der letzten Gemeinderatsitzung führte. Verwunderung herrscht in der FCM-Führung über den Umgang mit der Kündigung im Gemeinderat.

Einem 49-jährigen Mann aus dem Landkreis wurde vorgeworfen, zwischen 13. Februar 2015 und 10. Februar 2016 mehrere Diebstähle begangen zu haben. Richterin Jessica Kohl verurteilte ihn am Amtsgericht Pirmasens zu einer achtmonatigen Bewährungsstrafe.

SüDWESTPFALZ. Bei der Berichterstattung über die Abiturfeier der Integrierten Gesamtschule (IGS) Thaleischweiler-Fröschen in Hornbach hat sich ein Fehler beim Vornamen einer Abiturientin eingeschlichen: Louisa Weidler aus Waldfischbach-Burgalben...

Für mehr als eine Million Euro baut die Wawi-Schokolade AG eine neue Lagerhalle in Münchweiler. Diese Investition zur Erhöhung der Lagerkapazität um 2 000 Quadratmeter ist auch ein Bekenntnis zum südwestpfälzischen Standort mit seinen 80 Mitarbeitern.

Dass berufliche Qualifizierung und lebenslanges Lernen auch für Menschen mit Beeinträchtigungen kein wirkliches Problem darstellt, hat die Heinrich-Kimmle-Stiftung eindrucksvoll unter Beweis gestellt: In Anwesenheit von Arbeitgebervertretern und Stiftungsvorstand haben sechs Beschäftigte ihre Zertifikate nach erfolgreich absolvierten Qualifizierungsbausteinen im Bereich Einzelhandel in Empfang genommen.

Nach der tödlichen Explosion auf dem BASF-Gelände in Ludwigshafen am 17. Oktober 2016 sind viele Fragen weiter offen. Bei dem Unglück starben vier Menschen, 29 wurden verletzt.

Innerhalb weniger Wochen hat es in Gefängnissen in Rheinland-Pfalz zwei Todesfälle gegeben. In der Nacht zu gestern nahm sich ein Mann in Diez das Leben, Anfang März tötete sich ein Insasse der Justizvollzugsanstalt Koblenz.

MAINZ. Mit der chinesischen Gruppe HNA hat ein wirtschaftlicher Gigant die Mehrheitsanteile am Flughafen Hahn erworben. In Zahlen ausgedrückt: HNA machte nach eigenen Angaben im Jahr 2016 rund 30 Milliarden Euro Umsatz. Mehr als 1 200 Flugzeuge...

Die Zahl der Hebammen im Land ist in den vergangenen Jahren zwar gestiegen. Aber es gibt immer noch zu wenige, sagt der Hebammenverband Rheinland-Pfalz. Zudem würden sich aufgrund schlechter Rahmenbedingungen viele für Teilzeitarbeit entscheiden.

Polizisten waren in den beiden Wochen vor Aschermittwoch bei Fasnachtsumzügen und öffentlichen Veranstaltungen in Rheinland-Pfalz im Einsatz. Das geht aus einem Bericht des Innenministeriums an den Innenausschuss des Landtags in Mainz hervor.

KOBLENZ. Die einen haben teils millionenschwere Hochzeitsprämien vom Land bekommen, die anderen eine Zwangsheirat erlebt: Neben freiwilligen kommunalen Hochzeiten sind in Rheinland-Pfalz auch Gemeinden zu Fusionen gezwungen worden. Heute ist es genau...

LANDSTUHL. Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 6 sind vier Personen verletzt worden. Ursache war nach Angaben der Polizei von gestern eine Kettenreaktion nach einem Bremsmanöver. Nachdem am Dienstagabend zwei hintereinander herfahrende...

Der Doppelhaushalt 2017/2018 der Ortsgemeinde wurde trotz Vorberatung im Haupt- und Finanzausschuss, danach eingearbeiteten Änderungen und eingehender Aussprache in der Gemeinderatssitzung nur von sieben Ratsmitgliedern mitgetragen. Acht Ratsmitglieder enthielten sich am Montagabend, ein Ortspolitiker sprach sich gegen die Finanzplanung aus.

SüDWESTPFALZ. Der Frühling kommt mit großen Schritten und seine ersten hörbaren Ausrufezeichen setzen die heimischen Singvögel, die bereits in den frühen Morgenstunden aktiv werden und ihren Gesang anstimmen. Für alle diejenigen, die wissen möchten,...

SüDWESTPFALZ. In den Osterferien vom Dienstag, 18. bis Freitag, 21. April sind Kinder zwischen sieben und elf Jahren gefragt, die sich fürs Kochen und Essen interessieren. Bei der viertägigen Freizeit „Gesundes Kochen für Kids“, die im Pfarrheim in...

Das Hauptanliegen des Obst- und Gartenbauvereins, den Bau einer Außentreppe am Kelterraum im hinteren Bereich des Dorfgemeinschaftshauses, scheitert an den geforderten Auflagen. Der Treppenbau mit Durchbruch in das Gebäude sollte dazu dienen, künftig gefahrlos das Materiallager im genutzten Obergeschoss zu erreichen. Vorsitzender Reinhold Schall informierte zur Sachlage in der Jahreshauptversammlung.

Dahn, Hauenstein, Rodalben: 8.30, 11.30 und 14.30 Uhr: Wiederholung des Sendeblocks vom Vorabend. 17.30 Uhr: Urlaubsregion Hauenstein im Naturpark Pfälzer Wald. 18 Uhr: Schalom Freunde. 18.25 Uhr: Günter Müller zeigt: Wandern Sickinger Höhenweg;...

Ganz im Zeichen des Wahlkampfes und der Neuwahl des Vorstandes stand die Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins. Ebenso einstimmig wie die übrigen Funktionäre wählten die 23 Anwesenden Reinhard Vatter zum neuen Stellvertreter, der Dirk Dauenhauer, der nicht mehr kandidieren wollte, als bisherigen Amtsinhaber ablöste.

Machen Sie sich von dem Gedanken frei, dass Sie nicht verstanden werden. Dem ist nämlich nicht so. Sie sollten auf jeden Fall mehr Vertrauen in Ihre Freunde haben. Sie fühlen sich zutiefst gekränkt. Überlegen Sie sich besser, inwieweit Sie selbst an...

Bei der Impulsveranstaltung zum Projekt „Sesam“ haben sich gestern in der Kreisverwaltung in Pirmasens Erzieherinnen und Lehrer über die Möglichkeiten ausgetauscht, wie vom Kindergarten bis zur Sekundarstufe die Kinder beim Französischlernen gefördert werden können. Das Projekt soll außerdem helfen, die Großregion Lothringen, Saarland, Pfalz, Luxemburg und Belgien als Chance zu verstehen und die Kinder zu weltoffenen Menschen zu erziehen. Sabine Rohmann vom Pädagogischen Landesinstitut erklärte die Details des Projekts.

Großes Ärzteaufgebot in der Tierauffangstation in Maßweiler. Der Grund: Bei den vier Tigern stand ein Medizin-Check an.