Anzeige FlixBus 9€ Aktion

PZ-Sonderthemen

PZ-Kur 2018

Bildergalerie

Das Wetter heute

Digitales Probeabo

Heimat-Jahrbuch / Heimatkalender

Sonderveröffentlichungen B 10

Telefonsuche

. Ortsbürgermeister Rudolf van Venrooy informierte in der Gemeinderatssitzung ausführlich über das Projekt der grenzüberschreitenden Radwege (die PZ berichtete), das Schönau mit der Anbindung nach Lembach über Hirschthal unmittelbar betrifft. Er betonte, dass er alles daran setzen werde, dass diese Radwege, die nicht nur für Rollstuhlfahrer, sondern auch für blinde und gehörlose Menschen angelegt werden sollen, nicht von Autos befahren werden können.

WALDFISCHBACH-BURGALBEN. Am Sonntag, 27. Mai veranstaltet die Spielgemeinschaft (SG) wieder einen Flohmarkt. Ab 10 Uhr findet dieser im Biergarten des Gasthauses Laudemann „Zum Deutschen Kaiser“, Welschstraße 16 statt. Für Standbetreiber beträgt die...

. Reagiert das Land Rheinland-Pfalz beziehungsweise die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) in der Angelegenheit „Langerkopf“ nicht zum 31. Mai, stellt die Ortsgemeinde einen Strafantrag. Diese beschloss der Gemeinderat in seiner Sitzung am Donnerstagabend einstimmig.

Seine jährliche Frühjahrsprüfung führte die Ortsgruppe des Vereins für Deutsche Schäferhunde mit acht Teams durch. Eine Teilnehmerin kam sogar aus dem thailändischen Bangkok.

DAHN. Zum Tag der offenen Tür laden die Feuerwehr und ihr Förderkreis am Sonntag, 27. Mai, ins Feuerwehrhaus ein. Ab 10 Uhr können sich Interessierte über die Unterkunft, die Ausrüstung, die Aufgaben, die alltägliche Arbeit und die Ausbildung der...

Über eine ganze Menge an Aktivitäten berichtete der 1. Vorsitzende des Imkervereins Mittleres Schwarzbachtal, Gerhard Knerr, bei der Jahreshauptversammlung im Vereinslokal Golsong.

Im Rahmen einer festlichen Pontifikalmesse in der Basilika St. Anna in Altötting wurde der aus Bruchweiler-Bärenbach stammende 45-jährige Kapuzinerpater Thomas Maria Schied zum Priester geweiht. Unter den fast 1 000 Kirchenbesuchern waren Familienangehörige, Freunde und Mitbrüder von Bruder Thomas, Gläubige aus den Pfarreien in München, in denen er als Diakon tätig war, und auch rund 50 Menschen aus seiner Heimat und Umgebung.

. Das St. Elisabeth-Krankenhaus hat 80 moderne, elektrische Krankenhausbetten angeschafft. Die dafür ausgemusterten Betten befinden sich auf dem Weg nach Comrat in Gagausien, einem Teilautonomen Gebiet der Republik Moldau. Hier werden sie auf mehrere Krankenhäuser verteilt.

. Die Diamantene Hochzeit feierten Reinhold und Helga Schuck geb. Rogge in der Bergstraße 24 . Zu den vielen Gratulanten am Jubeltag gehörte Ortsbürgermeister Thomas Peifer.

HINTERWEIDENTHAL . Bei der Abfahrt von der B 10 in den Ort fiel den Beamten des Schwerverkehrskontrolltrupps der Polizeidirektion Kaiserslautern ein Kleintransporter auf, der sich im Kreisel ungewöhnlich stark zur Seite neigte. Bei der Kontrolle...

. Eine Massenbewegung hat die vor 131 Jahren erstmals präsentierte Kunstsprache Esperanto bislang nicht ausgelöst. Aber die Zahl ihrer Anhänger wächst nach wie vor, wie der Deutsche Esperanto-Bund (DEB) versichert. Wesentlich dazu beigetragen habe das Internet, sagt DEB-Pressesprecher Louis von Wunsch-Rolshoven. Es erleichtert den „Esperantologen“ die Kommunikation und Neugierigen das Lernen. Um die wachsende Präsenz des Esperanto im Netz geht es auch bei einem Drei-Länder-Esperanto-Kongress über Pfingsten in Zweibrücken. Zu dem Treffen, das der DEB mit den Verbänden aus Frankreich und Luxemburg organisiert, sind rund 160 Teilnehmer gekommen. Es ist zugleich der 95. Deutsche Esperanto-Kongress.

Am Dienstag nach Pfingsten wird die Pirmasenser Straße in Rodalben – die Ortsdurchfahrt der von Pirmasens kommenden Landesstraße 482 – für ein halbes Jahr voll gesperrt. Bis November wird die marode Strecke samt Gehwegen und Böschungen für 1,15 Millionen Euro saniert.

Sicherlich haben Sie viele Pflichten im Haushalt, die erfüllt werden müssen. Trotzdem sollten Sie versuchen, sich in der Freizeit nicht auch noch zu plagen. Geben Sie sich nicht der irrigen Hoffnung hin, über einen Verlust hinwegzukommen, indem Sie...

Samstag
Rodalben/ Hauenstein/ Dahn: 9.30 Uhr, Kunstart. 9.55 Uhr, BBQ aus Rheinhessen. 10 Uhr, Kompakt. 10.30 Uhr, Kubic. 10.55 Uhr, Akku TV. 11.50 Uhr, Zweibrücker Bilderbogen. 12.45 Uhr, Küchengeflüster aus Haßloch. 13.15 Uhr, Programminformation....

... Jahre sind Auszubildende in Rheinland-Pfalz im Schnitt alt. Dies geht aus der Antwort des Wirtschaftsministeriums auf eine parlamentarische Anfrage aus der CDU-Fraktion hervor, bezogen auf Daten aus dem Jahr 2016. Das mittlere Alter der...

MAINZ. Der Wolf droht die Ampel-Koalition in Rheinland-Pfalz zu entzweien. Während die Grünen vor Panik warnen, will die FDP-Fraktion den Wolf ins Jagdrecht aufnehmen. „Wir registrieren, dass auch der Wolf in Rheinland-Pfalz mittlerweile angekommen...

MAINZ. Erst unlängst hatte die Deutsche Post ein Modellprojekt ausprobiert, auch in Mainz. Kunden konnten sich ihre Briefe freiwillig nur einmal die Woche, dreimal die Woche oder fünfmal die Woche zusenden lassen – wahlweise auch an den Arbeitsplatz.
...

Passend zur royalen Hochzeit in Großbritannien zeigt das Weltkulturerbe Völklinger Hütte von heute an eine Ausstellung über die britische Königin. „Queen Elizabeth II. ist wahrscheinlich die letzte Ikone unserer Zeitgeschichte“, sagte Generaldirektor...

MAINZ. Die gleichmäßige Vertretung von Frauen und Männern in den Parlamenten hat gestern die Feier zum Jahrestag der Verfassung von Rheinland-Pfalz bestimmt. Die Festrednerin Silke Laskowski sprach sich für ein paritätisches Wahlrecht aus. Die...

Die Südpfalz hat in einer bundesweiten ZDF-Studie zur Lebensqualität in Rheinland-Pfalz am besten abgeschnitten. Der dort gelegene Kreis Südliche Weinstraße erhielt in der Erhebung des Prognos-Instituts 192 von 300 möglichen Punkten.

MAINZ. Auch in Rheinland-Pfalz sollte man ein Ankerzentrum einrichten, in dem Asylverfahren gestrafft werden. Das sagt CDU-Landtagsfraktionschef Christian Baldauf. PZ-Korrespondent Markus Lachmann hat mit dem Rechtsanwalt auch darüber gesprochen, ob...

BAD KREUZNACH/KAISERSLAUTERN. Ein 32-jähriger Mann soll in einem Regionalexpress in Rheinland-Pfalz drei Schüler im Alter zwischen zehn und 13 Jahren sexuell belästigt und an Po, Rücken und Schultern berührt haben. Die Bundespolizei in Kaiserslautern...

„Bezüglich Ihrer Störungsanfrage können wir Entwarnung geben. Unsere Techniker haben den Fehler behoben, so dass die Störung beseitigt ist. Grund war ein Software-Fehler in einem Multifunktionsgehäuse vor Ort“, teilte die Telekom am Mittwoch, nachdem sich die Pirmasenser Zeitung am Dienstag eingeschaltet hatte, mit.

HöHFRöSCHEN. „Feuer richtig löschen“. Zu diesem Thema lädt die Feuerwehr morgen, Samstag, ab 10.30 Uhr, interessierte Bürger zu einer Informationsveranstaltung auf dem Sportplatz ein. Anhand verschiedener Löschgeräte wird die Praxis erprobt und mit...

Äußerst unschön ist das Gelände zwischen Bahnhofstraße und Schiene vom Bahnhof bis zur Pirmasenser Straße in Rodalben. Im April hatte der Stadtrat beschlossen, dass sich drei Stadtplanungsbüros, vorgeschlagen von der ADD, vorstellen, die alle in...

WALDFISCHBACH -BURGALBEN. Zum Vortrag „Etablierung eines Sternenparks im Biosphärenreservat Pfälzerwald – Ein touristisches Nutzungspotenzial?“ lädt der CDU-Gemeindeverband am Dienstag, 22. Mai ein. Marcel Schäfer, Lehrstuhl für...

Die Bushaltestelle soll sicherer gestaltet werden, der Friedhof wieder begrünt und der Bebauungsplan nicht nachträglich geändert. Diese drei Beschlüsse gab der Ortsbeirat der Annexe Hermersbergerhof an den Gemeinderat einstimmig weiter.

. Verbandsbürgermeister Michael Zwick gab auf der Gemeinderatssitzung einen Sachstandsbericht zu den, von Seiten der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) gewährten Zuschüssen in Höhe von 208 000 Euro für den Ausbau der Wengelsbacher Straße, die wieder zurück genommen wurden. Der Empfehlung Zwicks, den bereits eingelegten, allerdings noch nicht begründeten Widerspruch aufrecht zu erhalten, folgte der Rat einstimmig.

420 Schüler der vierten Klassen aus Pirmasens und dem Landkreis haben in diesem Jahr an der Fahrradausbildung der Verkehrswacht Pirmasens teilgenommen. Die Siegerschulen wurden bei den abschließenden Radfahrprüfungen für Pirmasens und die Verbandsgemeinde geehrt und in der Turnhalle der Mozartschule mit Preisen ausgezeichnet.

In der jüngsten Gemeinderatssitzung beklagte sich Ortsbürgermeister Jürgen Noll über einiges, was den Friedhof betrifft.