FlixBus 9€ Aktion
Anzeige FlixBus 9€ Aktion

PZ-Sonderthemen

PZ-Kur 2017

Bildergalerie

Das Wetter heute

Digitales Probeabo

Heimat-Jahrbuch / Heimatkalender

JUPI 2017

Sonderveröffentlichungen B 10

Telefonsuche

RODALBEN . 2 750 Euro haben Schüler der Realschule plus für die Kriegsgräberfürsorge gesammelt. An zwei Tagen waren die Zehntklässler in Gruppen mit Bundeswehrsoldaten in den Orten in der Verbandsgemeinde unterwegs. Sie konnten so einen wichtigen...

RIESCHWEILER- MüHLBACH . In der Gemeinderatssitzung am Mittwoch, 20. Dezember, um 18.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus ist der Forstwirtschaftsplan 2018 zu beschließen und eine Spende anzunehmen. Zu entscheiden ist über die Verlängerung des Gehweges,...

Wie in anderen Orten im Landkreis werden in diesem Jahr erstmals auch in Donsieders „Adventsfenster“ geschmückt, um sich gemeinsam auf das bald anstehende Weihnachtsfest einzustimmen. So lud die Familie Lickteig an ihr restauriertes Backhaus zu einer...

TRIER/SPEYER/MAINZ. Die katholische Kirche in Rheinland-Pfalz und im Saarland hat seit dem Jahr 2000 mehrere Dutzend Kirchen aufgegeben. Sie wurden abgerissen, verkauft oder umgenutzt, ergab eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur bei den...

HERXHEIM AM BERG. Der neue Bürgermeister von Herxheim am Berg heißt Georg Welker (parteilos). Bei der Stichwahl gestern holte er 54,6 Prozent der Stimmen, teilte die Stadt mit. Er setzte sich gegen Markus Krauß (SPD) durch, der 45,4 Prozent erhielt....

... Deutsch-und Integrationskurse mit insgesamt 920 000 Stunden haben die öffentlich anerkannten Anbieter von Weiterbildung in Rheinland-Pfalz, also vor allem Volkshochschulen, 2016 angeboten. Wie das Statistische Landesamt in Bad Ems mitteilte,...

SAARBRüCKEN/DUDWEILER. Auf den ersten Blick sieht der neue Laden in Saarbrückens Bezirk Dudweiler so aus wie ein ganz normales Tierfutter-Geschäft. In den Regalen stapeln sich Säcke mit Hunde- und Katzenfutter, Dosen und Katzenstreu, Leinen und...

LUDWIGSHAFEN. Ein 23 Jahre alter Mann ist gestern am frühen Morgen in Ludwigshafen von einer Gruppe junger Leute geschlagen und ausgeraubt worden. Der Mann kam wegen Prellungen im Gesicht in ein Krankenhaus, wie die Polizei mitteilte. Die sechs- bis...

Nach zweieinhalb Jahren Bauzeit übergibt die Projektleitung der Mannheimer Kunsthalle heute der Stadt symbolisch den Schlüssel für das neue Museum.

LUDWIGSHAFEN. In der Affäre um ein verunreinigtes BASF-Kunststoffprodukt für Matratzen und Autositze kommt die Rückholaktion des Unternehmens voran. Von dem noch nicht verarbeiteten Toluoldiisocyanat (TDI) seien bislang rund 90 Prozent eingesammelt...

Im Hinblick auf den im Juli 2016 vom Stadtrat beschlossenen Neubau einer Therme hat die Stadt Bad Dürkhein jetzt den Architektenauftrag vergeben.

Die Waldweihnacht läutet auch in diesem Jahr die besinnliche Zeit in Ludwigswinkel ein. Morgen, Sonntag, lädt der Kultur- und Verkehrsverein zum 13. Mal zu diesem besonderen Budenzauber am Eingang zum Skulpturenpfad.

Samstag
Rodalben/ Hauenstein/ Dahn: 9.30 Uhr, Adventskonzert 2016 in Höheinöd. 9.52 Uhr, Kubic weihnachtlich. 10 Uhr, Kompakt - Magazin. 10.15 Uhr, Kubic weihnachtlich. 10.20 Uhr, Kubic. 10.40 Uhr, Akku TV. 11.05 Uhr, Oh du fröhliche - 3. Advent....

. Seit gestern Morgen ist ein weiterer Luchs des Wiederansiedlungsprojektes „LIFE Luchs“ im Pfälzerwald unterwegs. Kurz nach acht Uhr wurde das weibliche Tier unweit von Johanniskreuz von der Stiftung Natur und Umwelt Rheinland-Pfalz freigelassen. Die Patenschaft für die junge Luchsin haben die Eheleute Stefanie und Werner Theis, Rechtsanwälte aus Mainz, übernommen. Einschließlich der beiden im Frühjahr geborenen Jungtiere streifen nach fast 250 Jahren Abstinenz nun zehn Luchse durch die heimischen Wälder.

. Gestern gegen 6.50 Uhr kollidierte eine Regionalbahn mit einem Baum auf der Bahnstrecke von Kaiserslautern Richtung Pirmasens. Der Zugführer erkannte das Hindernis nach einer Kurve und leitete eine Schnellbremsung ein. Trotzdem erfasste der Zug den...

Am Wochenende haben der Tennisverein und der Carnevalverein Herschberger Narren den Weihnachtsmarkt organisiert. An der Bürgerhalle gab es Glühwein und mehr an den Buden, in der Halle zeigten 16 Aussteller Dekoartikel, Gebasteltes, Strickwaren sowie Liköre und Süßes.

Werner Altherr, Reinhold Adrian, Thomas Bandner, Volker Gries, Franz Kämpf, Peter Roiger, Harri Storck, Peter Storck und Gerhard Wilhelm.
Volker Gries, Harri Storck, Peter Roiger, Klaus Bandner, Hans Mangold, Toni Kupperroth, Helmut Storck, Thomas...

Zum 5. Mal findet am morgigen Sonntag, ab 16 Uhr, die „Trulber Vorweihnacht“ auf dem Parkplatz des Kindergartens vor dem Pfarrzentrum statt.

Seit die Automaten der Sparkasse im Ort abgebaut wurden, herrscht Unmut unter den Bürgern. Bargeld kann derzeit nur in Wallhalben oder Thaleischweiler-Fröschen abgehoben werden. Ortsbürgermeister Manfred Biedinger hat nun mit der Sparkasse gesprochen. Er bietet an: Wir übernehmen Raummiete, Heizung und Stromkosten, damit die Bürger wieder Geld abheben können, doch die Sparkasse lehnte ab.

1G: Analoge Mobiltelefonie der ersten Generation, wie sie in Autotelefonen zu finden war.
2G: Erster digitaler Standard, für die Datenübertragung gibt es zwei Standards: GPRS (G) mit bis zu 54 Kbit/s und EDGE (E) mit bis zu 220 Kbit/s.
3G: Die dritte...

Geduldig stand Revierleiter Richard Engel auf der Ratssitzung am Donnerstag Markus Hemmer (SPD) Rede und Antwort, der sich zum wiederholten Male über den Zustand der Waldwege nach den durchgeführten Durchforstungsmaßnahmen beschwerte.

. Wenn der Kreistag am Montag, 18. Dezember, um 14.30 Uhr in der Kreisverwaltung zusammentrifft, geht es um wichtige Entscheidungen für 2018 – vor allem in wirtschaftlicher Hinsicht. Die Finanzplanung 2018 wird verabschiedet, die künftigen Müllgebühren und Fleischbeschaugebühren werden beschlossen und über eine finanzielle Beteiligung am Biosphärenhaus in Fischbach wird entschieden.

CLAUSEN. Wenn es nach Glühwein und Weihnachtspezialitäten duftet, wenn ein großes Lagerfeuer inmitten hoher Bäume und geschmückte Stände knistert und prasselt, dann ist wieder Waldweihnacht auf dem Vereinsgelände des Turnvereins. Im vergangenen Jahr...

Die Gemeinde beteiligt sich am „Energetischen Quartierkonzept“. Ziel dabei ist die Ausweisung eines festgelegten energetischen Sanierungsgebietes im Ortsbereich. Nach kontrovers geführter Diskussion in der Gemeinderatssitzung wurde dem Vorhaben geschlossen zugestimmt und entsprechende Zuwendungsanträge beschlossen. Ortsbürgermeister Felix Kupper sprach von einer „Supersache“, die zukunftsweisend für das Dorf sein könne.

BOBENTHAL. Heute, Samstag, stellt Sophie Oerther ihr Buch „Scheiß Gluten“ im Waldrestaurant Hotel St. Germanshof bei Bobenthal der Öffentlichkeit vor. Auf 80 Seiten erzählt sie recht eigenwillig ihre Leidensgeschichte und verrät zahlreiche Rezepte,...

BRUCHWEILER . Morgen, Sonntag, laden die Ortsgemeinde und ihre Vereine ab 13 Uhr zur kleinen Dorfweihnacht mit musikalisch stimmungsvoller Atmosphäre ein. Der Männergesangverein, die Felsland-Blaskapelle und die Gitarrengruppe werden die Besucher...

In zehn Jahren kann der Musikverein „Laetitia“ auf stolze 100 Jahre zurückblicken. Doch nicht weniger stolz waren jetzt Vereinsfunktionäre und Mitglieder bei der 90-jährigen Feier in der vereinseigenen Halle. Im Mittelpunkt stand die Ehrung langjähriger und verdienter Mitglieder.

RODALBEN. Zum gemütlichen Nachmittag lädt der CDU-Ortsverband alle Senioren, die 1942 oder früher geboren sind – ab 75 Jahre – heute, Samstag, ein. Beginn ist um 14.30 Uhr im Saal des Hotels „Pfälzer Hof“, Hauptstraße 108 in Rodalben. Auf Wunsch...

. Nach altem Brauch ehrte der MGV Eppenbrunn bei der Weihnachtsfeier im Vereinslokal Sängerklause aktive und langjährige Mitglieder. Der stellvertretende Vorsitzende des Chorverbandes Westpfalz-Blies/Pirmasens-Zweibrücken, Roland Heitmann, und MGV-Vorsitzender Wilfried Kelsch nahmen die Auszeichnungen vor.

Flächendeckend schnelles Internet mit 50 Megabit pro Sekunde soll es für alle Haushalte und Unternehmen im Landkreis bis Ende 2018 geben – ein ambitioniertes und wichtiges Projekt ist das auf jeden Fall. Dabei dürfen aber nicht die Gemeinden in der Südwestpfalz vergessen werden, in denen es nicht einmal einen ordentlichen Handy-Empfang gibt.