Anzeige FlixBus 9€ Aktion

PZ-Sonderthemen

PZ-Kur 2017

Bildergalerie

Das Wetter heute

Digitales Probeabo

Heimat-Jahrbuch / Heimatkalender

JUPI 2017

Sonderveröffentlichungen B 10

Telefonsuche

Kann man Schläger, Fußball-Rowdys und andere Gewalttäter bändigen, indem man ihnen mit dem Entzug des Führerscheins droht? In Rheinland-Pfalz sind die Ordnungshüter dieser Ansicht. Deshalb wurde im Juli 2016 landesweit die Maßnahme der „Gelben Karte“ eingeführt. Das Polizeipräsidium Westpfalz feiert das Projekt als Erfolg.

Die letzte Chance in diesem Jahr, in Marktatmosphäre frische Produkte aus dem Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen zu kaufen und zu genießen, haben Interessierte an diesem Sonntag in Kirrweiler. Wie der Bezirksverband Pfalz in Kaiserslautern...

Die Polizei in den Niederlanden hat die mutmaßliche Entführung eines fünfjährigen Mädchens aus Kaiserslautern beendet. Das Kind und sein Vater – der mutmaßliche Entführer – seien am Mittwochabend gegen 22 Uhr in einem Ort an der niederländischen Nordseeküste von den Beamten in Obhut genommen worden, teilte die Staatsanwaltschaft Kaiserslautern gestern mit.

Die Zahl der Verurteilungen in Rheinland-Pfalz ist 2016 erneut gesunken. Damit gebe es so wenig Verurteilte wie Mitte der 1950er Jahre, teilte das Statistische Landesamt gestern mit. 2016 wurden demnach in Rheinland-Pfalz 33 435 Personen...

57 000 Euro hat die Trauerfeier für Altkanzler Helmut Kohl die Stadt Speyer gekostet. Die Kommune hat nach Angaben eines Sprechers inzwischen mit dem Bundesinnenministerium eine einvernehmliche Regelung getroffen, wie man den Betrag aufteilt. Demnach übernimmt das Ministerium 53 000 Euro, die Stadt trägt die restlichen 4 000 Euro.

Der designierte Mainzer AfD-Bundestagsabgeordnete Sebastian Münzenmaier will auch nach der Verurteilung wegen Beihilfe zur gefährlichen Körperverletzung nicht auf sein Mandat verzichten. „Ich sehe keinen Grund, ich habe mich auch nicht beteiligt, ich halte das für eine Frechheit“, sagte er gestern im Gespräch mit dieser Zeitung.

KAISERSLAUTERN. Beim Zusammenstoß eines Kleintransporters mit einem Leichtkraftrad ist ein 16-Jähriger lebensgefährlich verletzt worden. Der Fahrer des Transporters erlitt bei dem Unfall gestern auf der Bundesstraße zwischen Kaiserslautern und Schopp...

Gut zwei Wochen nach den Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit in Mainz und somit nach einem der größten Einsätze ihrer Geschichte hat die rheinland-pfälzische Polizei Bilanz gezogen. Und die Verantwortlichen aus der Spitze des Sicherheitsapparats sind sich einig: Aus polizeilicher Sicht war der Nationalfeiertag in der Landeshauptstadt ein voller Erfolg.

Die rheinland-pfälzische Landesregierung will den Fall der umstrittenen Pension für den Ex-Staatssekretär und jetzigen Koblenzer Oberbürgermeister Joachim Hofmann-Göttig (SPD) nicht wiederholen.

RIESCHWEILER- MüHLBACH. Nach gelungener Premiere im letzten Jahr, richtet der Turnverein am Samstag, 21. Oktober, um 20 Uhr, in der Pfaffenberghalle ein weiteres Oktoberfest aus. Es spielt die Partyband „Cräm Fresch“ aus Blieskastel. Nach dem...

Rodalben, Dahn, Hauenstein: 8.30, 11.30 und 14.30 Uhr: Wiederholung des Sendeblocks vom Vorabend; 17.30 Uhr: Schülerkonzert der Musikschule Kern – Teil 2, Fasanerie Zweibrücken, 12. März; 17.55 Uhr: Mit Handwerk hilft e.V. in Afrika, Arbeit des...

. Von Freitag, 20. Oktober, bis Sonntag, 22. Oktober, feiern die Rumbacher ihre kleine, aber feine Kerwe im historischen Dorfmittelpunkt am Gemeindehaus an der alten Linde. Die Kerwe, die in den vergangenen Jahren ziemlich zum Erliegen gekommen war, konnte dank des Engagements des neuen Ortsbürgermeisters Ralf Weber neu belebt werden. Seit seiner Amtseinführung 2014 gibt es in Rumbach auch wieder aktive Straußemäre und –buwe.

THALEISCHWEILER- FRöSCHEN. Die CDU Thaleischweiler-Fröschen lädt für Freitag, 9. November, Mitglieder, Freunde und Gönner zur Weinprobe ins katholische Pfarrheim ein. Beginn ist um 19 Uhr. Pro Person wird ein Unkostenbeitrag von 10 Euro erhoben. Es...

Hören Sie nicht auf jeden guten Ratschlag, so ernst und lieb er auch gemeint sein sollte. Überlegen Sie, wo die Gründe für Ihre momentane Gereiztheit liegen. Sie sollten sich jetzt völlig konzentrieren und private Probleme nicht Ihren beruflichen...

Einstimmig hat der Haupt- und Finanzausschuss (HuF) die Erhöhung der Aufwandsentschädigungen für die Feuerwehr rückwirkend zum Jahresbeginn empfohlen. Bedacht werden sollen neben dem Wehrleiter und Wehrführern auch die Gerätewarte und die Mannschaft, die im Kreisvergleich am unteren Ende der Vergütungen rangieren.

RODALBEN. Der TC Rodalben wandert am Samstag, 21. Oktober, zum Saisonabschluss. Los geht es um 13.30 Uhr am Clubhaus auf dem Geißbühl zu einer Runde auf dem Felsenwanderweg. Ab 16.30 Uhr gibt es ein Schlachtfest im Clubhaus. Um Anmeldung wird...

. Ohne Diskussion beschloss der Verbandsgemeinderat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig, die vier Gebäudetrakte der Lemberger Schule nicht zu verkaufen. So lange keine Offerten eingehen, die deutlich über einem in der Vergangenheit eingegangenen Angebot von 400 000 Euro liegen, bleibt alles beim Alten.

. Die Straßen sicherer machen und Geld in die Landeskasse spülen – das sollen neue stationäre und teilmobile Blitzer leisten. Die zusätzlichen Knöllchen sollen neue Mitarbeiter in der Zentralen Bußgeldstelle (ZBS) Speyer und der neuen Außenstelle in Zweibrücken bearbeiten. Doch aktuell können geblitzte Autofahrer hoffen, straffrei auszugehen. Die ZBS ist derart überfordert, dass sie die Fälle nicht abarbeiten kann. Die drei Monate bis zur Verjährung eines Knöllchens sind da schnell erreicht. So jedenfalls stellen die Gewerkschaft der Polizei (GdP) und die Deutsche Polizeigewerkschaft im Deutschen Beamtenbund (DPolG) die Situation dar.

. Schweres Gerät war nötig, um am Dienstagabend einen 20-Tonner, der sich nach der Entladung einer Zisterne auf einem Neubaugrundstück festgefahren hatte, zurück auf die Straße zu ziehen.

Sechs feste und sieben teilmobile Blitzer in Anhängern gibt es derzeit in Rheinland-Pfalz. Zwei weitere sollen bis Jahresende noch aufgestellt werden. Diese könnten etwa ein Wochenende lang an einem Ort stehen, ohne dass sich jemand darum kümmern...

GEISELBERG. Am Samstag und Sonntag, 21. und 22 Oktober, veranstaltet die Ortsgruppe Geiselberg des Vereins für Deutsche Schäferhunde die zehnte Offene Landesmeisterschaft der Rettungshunde auf dem Hundeplatz in Geiselberg. Geprüft wird in den...

LEMBERG. Ab Dienstag, 24. Oktober, bietet die Kreisvolkshochschule von 18 bis 19.30 Uhr einen Yoga-Kurs an. Die fünf Einheiten für Einsteiger und Fortgeschrittene finden im Nebenraum der Freizeithalle in Lemberg statt. Die Teilnehmer werden gebeten,...

WALDFISCHBACH-BURGALBEN. Wie man einen durchdachten Businessplan entwickelt, erläutert Sandra Katmann von „gral – Das Berater-Team“ in einem kostenlosen Vortrag für Existenzgründer. Er findet am Mittwoch, 25. Oktober, ab 18.30 Uhr im Sitzungszimmer...

LANDKREIS . Ein Mann aus dem Landkreis teilte der Polizei mit, dass er von einem angeblichen Service-Mitarbeiter der Firma Microsoft telefonisch kontaktiert wurde, der englisch mit indischem Akzent sprach. Er bot seine Hilfe bei der Schließung von...

MAINZ. Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) kandidiert beim SPD-Bundesparteitag Anfang Dezember in Berlin als stellvertretende SPD-Bundesvorsitzende. Die SPD Rheinland-Pfalz nominierte sie dafür, wie der Landesvorsitzende...

LUDWIGSHAFEN. Weil er einen Strafzettel bekam, ist ein Falschparker in Ludwigshafen ausgerastet. Der 48-Jährige hatte sein Auto am Dienstag im absoluten Halteverbot abgestellt, wie die Polizei gestern mitteilte. Eine Ordnungsbeamtin forderte ihn auf,...

... Euro erhalten die rheinland-pfälzischen Kommunen für die Sanierung von Schulen. Die Mittel des Bundes sollen laut Mainzer Staatskanzlei zur Förderung von Infrastrukturinvestitionen in Schulen in finanzschwachen Kommunen eingesetzt werden.

Kleine Kinder, die sich von ihrem Schnuller trennen wollen, können ihn künftig in Trier an einen Schnullerbaum hängen. Die Stadt hat zwei Bäume ausgesucht, an denen die Kleinen von ihrem Nuckel Abschied nehmen können. Um die Entwöhnung leichter zu...

Wegen Ermittlungen gegen einen leitenden Mitarbeiter hat es im Landesbetrieb Mobilität (LBM) in Speyer eine Durchsuchungsaktion der Staatsanwaltschaft gegeben.

Bevor der Pirmasenser Novembermarkt startet, können sich Jahrmarkt-Fans auf der Kaiserslauterer Oktoberkerwe austoben. Von morgen bis Montag, 30. Oktober, warten rasante Fahrgeschäft und Klassiker wie Riesenrad und „Superwellenflug“ auf dem Messeplatz auf Besucher.