Anzeige FlixBus 9€ Aktion

PZ-Sonderthemen

PZ-Kur 2017

Bildergalerie

Das Wetter heute

Digitales Probeabo

Heimat-Jahrbuch / Heimatkalender

JUPI 2017

Sonderveröffentlichungen B 10

Telefonsuche

Die Realschule Plus auf dem Kirchberg in Pirmasens hat mehr als 70 nach Asyl suchende Jugendliche aufgenommen. Dort werden sie im Schulalltag integriert, um besser Deutsch zu lernen und sich schnellstmöglich wohl zu fühlen. In diesem durchaus schwierigen, aber auch sehr interessanten Umfeld bewegt sich Schulsozialarbeiterin Gabi Barthel. Trotzdem nahm sich die engagierte „Sozialarbeiterin“ Zeit für JuPi-Mitarbeiterin Michelle Graff.

Mädchen, die Lust darauf hatten, ein verlängertes Wochenende nur unter Mädchen zu verbringen, suchte der CVJM Pirmasens anlässlich einer Abenteuerfreizeit auf dem Zeltplatz in Bruchweiler-Bärenbach. Zehn Mädchen hatten Lust und Zeit und nahmen die „kleine Herausforderung“ an.

Pfadfinder kommen mit jedem Wetter zurecht. Dies stellten zwanzig Kinder und Jugendliche mit ihren Betreuern beim Lager im großen Tal bei Kröppen fest. An drei Tagen wurde getobt, gewandert und Lagerfeuer gemacht, dem schlechten Wetter zum Trotz.

Immer wieder hört man den Namen „Greg’s Tagebuch“, hauptsächlich von Kindern. Auch die PZ hat den Trend in der Grundschule Horeb miterlebt. Der Comic-Roman ist seit einigen Jahren sehr beliebt bei den jungen Lesern. Das Buch handelt von einem Schüler namens Greg Heffley, der über seine alltäglichen Probleme berichtet.

Ich arbeite seit dem Jahr 1992 in der Realschule Plus auf dem Kirchberg. Sie ist eine der ersten Schulen gewesen, die eine Schulsozialarbeiterin einstellten. Ich bekam damals einen Anruf von der ADD, ob ich an diesem Job interessiert wäre und habe...

Was haben Lena, Roos, Rand, Salaf, Amena, Arabela, Raschana, Rajana, Severschan, Thyra, Bianca, Andreas, Linda, Katja, Kimberly, Martyna, Angelina, Jermaine, Brandon und Klaudia mit Elvar, Nurmi, Piltür, Hakon, Eltjarn, Sölvi, Alfur, Reynir, Eymur,...

„Ich würde gerne mal in Urlaub fliegen. Bis jetzt bin ich immer mit dem Auto gefahren. Die Fahrt zieht sich ewig, vor allem wenn man nach Italien fährt“, so „Am Gardasee, Bodensee und in der Niederlande habe ich schon Urlaub gemacht“, fügt sie...

Reisen liegt im Trend unter jungen Menschen. Ob mit Freunden, den Eltern oder einer Reisegruppe. Neue Länder erkunden und Sightseeing begeistert immer wieder. Es gibt eine Vielfalt von Orten, die ganz oben auf der Liste der Jugendlichen stehen.

Sommer, Sonne, Strand – und Party! Wer als Jugendlicher mit seinen Freunden in den Urlaub fährt, will oft auch Bars, Clubs und Shopping-Möglichkeiten am Ziel vorfinden. Mallorca und Ibiza sind nicht die richtigen Urlaubsorte für Jugendliche, meint Kristina Oehler von Ruf Reisen.

Von ihren Sitzen rissen Stars der Schlagerszene wie Vanessa Mai, Peter Kraus oder Maite Kelly rund 3 000 Besucher im ausverkauften Areal des Zweibrücker Rosengartens (die PZ berichtete). Der Auftritt von Vanessa Mai bei der „SWR4-Schlagernacht“...

Am Freitag endete in der Horeb-Schule das Projekt „PZ in der Schule“. Gemeinsam mit Direktorin Andrea Koch und den Lehrerinnen der beiden Klassen verabschiedeten wir das Projekt. Es fand eine Preisverleihung unter den Viertklässlern statt, bei denen die Schüler sich ein Buch aussuchen konnten.

Welche Tiere leben eigentlich im Pfälzerwald? Welche Geräusche geben diese von sich? Und welche Rolle spielt eigentlich der Luchs dabei? Antworten auf diese Fragen gab es bei der Nabu-Walderlebnistour „Heute bin ich mal ein Luchs“ in Windsberg, bei der das Thema Luchs im Vordergrund stand.

Nachbarschaft, Freundschaft und Integration. Das sind die Schlagworte, mit denen sich die Beziehung zwischen dem Pirmasenser Traditionsverein SG 05 Pirmasens und dem nahen Kinderheim des Klosterhofs leicht erklären lässt.

Auf der Reitanlage der Saga- Reitschule „Felsalbtal“ von Michaela und Werner Schaefer schien es fast so als sei der komplette Innenhof zum Aktiv- und Sitzbereich umfunktioniert worden. Reichlich Verweilgelegenheiten gab es, mit und ohne Sonnenschutz, auf denen man einen gemütlichen Sonntag verbringen konnte.

Andrea Adler ist eine sehr engagierte Lehrerin. Sie ist für die Berufswahl Ihrer Schützlinge an der Realschule plus Pirmasens auf dem Kirchberg verantwortlich. Zu den Hauptzielen Ihrer Schule gehört es, ab der 7. Klasse die Schüler auf das künftige Berufsleben vorzubereiten.



3. bis 8.: CVJM Pirmasens, Schnuppertage, 1. bis 4. Klasse, CVJM – Haus, Pirmasens
5.: ESV Pirmasens/Amt für Jugend und Soziales, Wer hat Lust zu kegeln?, ab 10 Jahre, 13.30 bis 15.30 Uhr, Sportheim ESV Pirmasens
6.: Müllheizkraftwerk Pirmasens/Amt für...

Erfolgreich haben 40 Schüler der beiden dritten Klassen der Heinrich-Weber-Schule Lemberg ihre theoretische und praktische Prüfung abgeschlossen und somit den Fahrradführerschein erworben. Ab sofort dürfen sie sich „geprüfte Radfahrer“ nennen. In den...

Das Jugendhaus One in Pirmasens bietet eine Deutsch-französische Sommerbegegnung für junge Menschen im Alter von 16 bis 25 Jahren an. Das Projekt ist auch unter dem Namen „Perspektiven Volume 2“ bekannt. Die Fahrt beginnt am 8. Juli und dauert eine Woche. Ansprechpartner während der Aktion ist Alen Brinza.

Für alle Entdecker, die gerne im Wald unterwegs sind, ist das Wald-Forscher-Camp in der Falkenburghalle Wilgartswiesen die perfekte Freizeit. Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren erleben dabei, wie ein Arbeitstag im Wald aussieht und Bäume...

Das Thema „Freundschaft“ hatten sich die 40 Schüler der beiden vierten Klassen der Heinrich-Weber-Schule Lemberg für ihre Abschlussfeier in der Kulturhalle der Schule als Thema auserkoren.

Buntes Treiben auf dem vom Sonnenlicht gefluteten Pausenhof der Grundschule Horeb. Im Rahmen der Aktion „PZ in der Schule“ beschäftigen sich 43 Viertklässler mit den Angeboten der vier organisierten Workshops. Zudem werden sie in Spielpausen von den beiden PZ-Praktikanten Michelle Graff und Anna Entenmann interviewt.


(Rektorin der Grundschule): Kinder haben oft keinen Bezug mehr zu der Tageszeitung. Durch das Projekt hoffen wir darauf das Interesse der Kinder zu wecken und sie zum lesen einer Zeitung zu animieren, dies auch zu Hause weiter fortzuführen. Ich...

„Lauter Mädchenkram“ - so lautete das Motto der Girls-Night im Budo-Club Samurai in Niedersimten. Das Angebot der mittlerweile zweiten Girls-Night kommt gut an. Rund 20 Mädchen im Alter zwischen sieben und 14 Jahren nahmen teil.

Viel Spaß hatten die beiden Vorschulgruppen beim Gewaltpräventionskurs „Nicht mit mir!“ in der Ökumenischen Kita „Im Regenbogenland“. Den Kurs hat die Kindertagesstätte mit Unterstützung der Eltern, Spender und der Leitstelle Kriminalprävention angeboten. Angeleitet wurde er von Ina Gebhard-Dörhöfer.

Zu einem „Tag der offenen Tür“ hatte der Schäferhunde-Verein Ortsgruppe Pirmasens auf sein Vereinsgelände in der Waltersbach, oberhalb des ehemaligen Fußballplatzes in Niedersimten, eingeladen.

Seit Montag lesen die Schüler der beiden vierten Klassen in der Grundschule Horeb die PZ, im Rahmen der Aktion „PZ in der Schule“. Dies geschieht bis 23. Juni. Das Motto der Aktionswoche steht im Zeichen der Themen „Lokale Tageszeitung“ und...



24.:
Eltern-Kind-Gruppe / Pakt für Pirmasens, Kochkurs, von 9 bis 14 Uhr, Katholische Familienbildungsstätte
25.: VdH Gersbach, Rallye-Obedience, Turnier, Vereinsgelände Gersbach
30. bis 4. Juli: Spiel- und Lernstube Ohmbach, Ferienfreizeit, Ferienheim...

Unter der bewährten Anleitung von Bianka Valentin und Markus Jüllig (Street Fighting System) absolvierten die Mädchen und Jungen des Kinderschutzbundes, Ortsgruppe Pirmasens, einen Selbstverteidigungskurs (JuPi berichtete). Die Ausbildung zog sich über vier Monate hinweg, wöchentlich zwei Stunden am Montag.













.,
.


,

m Rahmen der Aktion „PZ in der Schule“ lesen 43 Schüler der beiden vierten Klassen in der Grundschule Horeb eine Woche lang ihre Heimatzeitung. Dies geschieht von 19. Juni bis 23. Juni. Das Motto der Aktionswoche steht im Zeichen der Themen „Lokale Tageszeitung“ und „generelle Förderung des Leseverhaltens von Kindern“.