Anzeige FlixBus 9€ Aktion

PZ-Sonderthemen

PZ-Kur 2017

Bildergalerie

Das Wetter heute

Digitales Probeabo

Heimat-Jahrbuch / Heimatkalender

JUPI 2017

Sonderveröffentlichungen B 10

Telefonsuche

Ihren ersten Teilabschnitt zum Erwerb der Juleica absolvierten 19 Ehrenamtliche im CVJM-Haus in der Maria-Theresienstraße. Das Seminar wird von der Stadtjugendpflege angeboten und ist im städtischen Ferienprogramm ausgeschrieben. Organisiert und begleitet wird die Ausbildung vom CVJM Pirmasens und der Stadtjugendpflege. Das verantwortliche Team besteht aus Martina Fuhrmann und Michael Fuhrmann (beide CVJM), sowie Andrea Dechent-Schmalenberger.

Die Einführung der Ehrenamtskarte ist derzeit in der Diskussion. Sie ist nicht mit dem Sozialpass oder ähnlichen Vergünstigungen, die manche Kommunen für bedürftige Bürger anbieten, gleichzusetzen. Da ehrenamtlich Tätige ihre Freizeit für das...

Geschichtsunterricht der Besonderen Art erlebten zwölf Jungs und Mädels der dritten und vierten Klasse der Grundschule Husterhöh bei ihrem Besuch im Museum „Altes Rathaus“. Im Rahmen der so genannten „Zeitreise-Arbeitsgemeinschaft“ bekamen die Kinder spannende Einblicke in den Alltag der Kelten und durften dabei selbst aktiv werden.

Wie verhalte ich mich als Jugendleiter richtig, wenn ich den Verdacht habe, dass ein Kind sexueller Gewalt ausgesetzt ist? Diese und weitere Fragen rund um das Thema Kinderschutz in der offenen Kinder- und Jugendarbeit standen am 11. November auf dem Programm einer Schulung, die der Internationale Bund (IB) im Pirmasenser Jugendhaus One veranstaltete. Das Tagesseminar ist Teil des Integrationsprojektes „Zum Beispiel: ICH“.

Das Projekt „Lebensalltag“ ist eine Co-Produktion zwischen der städtischen Jugendpflege und dem CVJM Pirmasens. Zumeist in 14-tägigen Abständen treffen sich 20 Kinder (mal mehr, mal weniger), um am organisierten „Programm mit sozialem Hintergrund“ teilzunehmen. 80 Prozent der Mädchen und Jungen kommen aus den dritten und vierten Klassen der Grundschule Horeb. Zuletzt mussten einige der gewohnten Abläufe kurzfristig verändert werden, bis hin zum samstäglichen Treffen ...

Der Pakt für Pirmasens hat sich die Verbesserung von Bildungschancen sozial benachteiligter Kinder und Jugendlicher zur Aufgabe gemacht – durch schnelle, direkte und unbürokratische Hilfe jenseits herkömmlicher Strukturen.
Aktuell betreut der Pakt...

Sich einmal wie die Cheerleader beim American Football fühlen, das konnten zwölf Jungs und Mädels im Rahmen der Pack’s-Freizeit erleben, als sie zu Gast bei der Cheerleading-Abteilung des TV Pirmasens waren. Begleitet wurden die Kids von einem Team des CVJM, der die Freizeit für den Pakt für Pirmasens organisiert.

Zum 13. Mal fand in den Herbstferien eine Pack’s-Kinderfreizeit statt. Organisiert wurde die erste einwöchige Etappe von einem Team des CVJM Pirmasens. Den finanziellen Ausgleich übernimmt stets der Pakt für Pirmasens. Dankbar sind alle Beteiligten...

Im Landkreis Südwestpfalz wohnen viele Jugendliche aus verschiedenen Religions- und Kulturkreisen. Sprachliche, kulturelle und religiöse Barrieren hindern sie mitunter daran, sich in Schule und Vereine zu integrieren. Beide Seiten stoßen hin und wieder auf Hemmnisse. Das Jugendforum Südwestpfalz hat sich zum Ziel gesetzt, diese Barrieren bei den Kindern und Jugendlichen aller Kulturkreise abzubauen.

Zweimal erfreuten sich in den letzten Tagen die Verantwortlichen des CVJM Pirmasens an „tollen Nachrichten“. Zum einen übernimmt die Jochum-Stiftung den Kauf von Matratzen für das Haus in der Schachenstraße und zum anderen spendet der ehemalige zweite CVJM- Vorsitzende, Klaus Fronmüller, 1 000 Euro.






.
, .


,




Im Rahmen des Projektes „Schülerfirma“ haben junge Leute aus der Berufsschule Pirmasens unter Leitung des Lehrers Otto Meier eine Sonnenuhr entwickelt, die sie Pirmasenser Unternehmen zum Kauf anbieten. Beteiligt am Projekt sind die Klassen des Berufsvorbereitungsjahres (BVJ) und der Berufsfachschule I.

Riesenspaß hatten 16 Jungs und Mädels der Pack’s-Freizeit bei ihrem Besuch der Jugendfeuerwehr in Pirmasens. Jugendfeuerwehr-Betreuer Tim-Leander Zitterbart und Stadtjugendfeuerwehrwart Steffen Scherer führten die Kids durch die Feuerwache in der...

Teil einer deutschen Familie zu sein – das wünschen sich sechs Jugendliche aus der kolumbianischen Hauptstadt Bogotá. Ab Februar 2018 suchen die 14- und 15-jährigen Schüler weltoffene Gastfamilien in Pirmasens und Umgebung.

Partnership International e.V. ist ein gemeinnütziger, nicht gewinnorientierter Verein für internationale Begegnungen und Austauschprogramme. Der Verein baut auf eine über 50-jährige Erfahrung als Austauschorganisation auf. Jedes Jahr betreut...

Im Rahmen der einwöchigen Pack’s-Freizeit, die der CVJM für den Pakt für Pirmasens organisiert, waren die Kinder auch beim Verein der Hundefreunde in
Gersbach zu Gast. Aufgeteilt auf zwei Gruppen, machte die eine Gruppe mit den Hunden
zusammen...

Zum Start von Disney Pixar „Cars 3: Evolution“ veröffentlicht Egmont Ehapa Media gleich drei spannende Magazine: Die Sonderhefte „Disney Cars 3 - Der offizielle Comic zum Film“ und das kreative „Disney Doodle: Cars“-Magazin ergänzen das monatlich...

Wie sieht es eigentlich in der Wasgau-Bäckerei aus? Wo und was ist das Biosphärenhaus? Und wie geht man mit Ponys um? All das erforschten die Teilnehmer einer Mitmach-Woche für Grundschüler, organisiert von der Jugendpflege und während der Woche betreut von einem Team aus städtischen Einrichtungen.

Bei der letzten Sitzung des Stadtjugendrings im Jugendhaus One berichten die Mitglieder über aktuelle Projekte .

– stellt das neue Programme des Jugendhaus One vor. Am 11. November beginnt das Juleica-Modul „Kinderschutz“.
– verweist auf die neue...

Die silberfarbene Boule- Stahlkugel wiegt zwischen 650 und 800 Gramm. Jannik (12), Saskia (10) und Melissa (8) blicken fasziniert auf die großen und auf eine kleine Kugel, die so genannte „Sau“, die sie treffen sollen. Das talentierte Trio hat eine ruhige Hand, ein gutes Gefühl und ein scharfes Auge für das Spiel, wo es um Millimeter geht.

Der Übergang von einer Kindertagesstätte (Kita) in die Grundschule ist für Mädchen und Jungen eine aufregende und ungewohnte Phase. Die Verantwortung steigt. Erste Hausaufgaben stehen an. Während man in der Vorschule zu den „Großen“ gehörte, zählt man in der ersten Klasse zu den jüngeren Schülern. Um den Einstieg zu erleichtern kooperiert die Grundschule Husterhöhe mit dem Haus des Kindes und der IB-Jugendkulturwerkstatt (Jukuwe).

Im Zuge der Renovierungsarbeiten im Spielhaus der Regenbogen Kinderhilfe wurde auch das Büro in Angriff genommen. Von den Fenstern bis zum Fußboden hin wurde alles komplett erneuert oder renoviert. In Sachen neue Jalousien hat mal wieder Werner Bachmann sein „Herz für Pirmasenser Kinder“ gezeigt.

Zum 13. Mal findet in dieser
Woche eine Pack’s-Kinderfreizeit statt. Diese organisiert der CVJM Pirmasens für den Pakt für Pirmasens. Einiges hat sich verändert in den letzten Jahren – Teilnehmer, CVJM-Team, pädagogisches Konzept oder die Vereine,...



CVJM Pirmasens / Pakt für Pirmasens, Pack’s - Freizeit XII, CVJM-Haus Pirmasens. Mit Beteiligung von Kung Fu Kuen, Gartenbahner Südwest, Kinderkantorei, Boule-Verein Pirmasens, Jugendfeuerwehr, TVP, VdH Gersbach und Saga-Reitschule „Felsalbtal“.
20.:...

In der Rangliste der Städte mit den meisten Juleica-Trägern befindet sich Pirmasens seit Jahren auf einem vorderen Platz. Ihren Anteil daran haben die steten Schulungen und Weiterbildungen für Ehrenamtliche, durchgeführt vom Amt für Jugend und Soziales, in Kooperation mit dem CVJM Pirmasens. Für das aktuelle Pflichtseminar im November haben sich 19 Interessierte angemeldet. Dieses findet nochmals im CVJM-Haus in der Maria-Theresienstraße statt.

Ein neues Zuhause für den CVJM Pirmasens. Dieses Projekt verfolgt der Christliche Verein Junger Menschen bereits seit mehreren Jahren und langsam kommt der Jugendverband dem Ziel Schritt für Schritt näher. Die alte Kraftpost in der Schachenstraße ist...

Was er anpackt, wird meist zu Gold: Cro, der Rapper mit der Pandamaske, meldet sich mit seinem Album „Tru“ zurück. Darauf wirkt der Musiker aus der Nähe von Stuttgart reifer und experimenteller. Im Interview, zu dem er ohne seine berühmte Maske...

Judenverfolgung in Pirmasens. Jüdische Gemeinden vor und nach der Zeit des Nationalsozialismus sowie die jüdische Religion und deren Totenkult: Mit all diesen Themen beschäftigten sich die beiden Geschichtsgrundkurse der dreizehnten Jahrgangsstufe des Immanuel-Kant-Gymnasiums.

Die beliebte Gruselnacht im Dynamikum findet natürlich erneut in den Herbstferien (JuPi berichtete) statt: Am Freitag, dem 13. Oktober, startet um 19 Uhr das vielfältige Programm mit den „Waldläufern“, Zauberei, Luftballon-Artistik, Kinderschminken und „Stack-in-the-Dark“.

Bereits zum 13. Mal treffen sich Pirmasenser Mädchen und Jungen im Rahmen einer Pack’s-Kinderfreizeit. Von 8. Oktober bis 15. Oktober organisiert der CVJM Pirmasens in sechster Generation die Freizeit für den Pakt für Pirmasens. Pakt- Initiator OB Dr. Bernhard Matheis gab im Jahr 2009, nach Gesprächen mit den CVJM-Verantwortlichen, den Startschuss für die Sozialaktion. Rund 150 Pirmasenser Kids absolvierten seither die jeweils zwei Etappen der Pack’s-Freizeit.