Anzeige FlixBus 9€ Aktion

PZ-Sonderthemen

PZ-Kur 2016

Bildergalerie

Das Wetter heute

Digitales Probeabo

Heimat-Jahrbuch / Heimatkalender

JUPI

Sonderveröffentlichungen B 10

Telefonsuche

Wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung musste sich ein 40-jähriger Mann aus Pirmasens vor dem Amtsgericht verantworten. Ihm wurde vorgeworfen, im September 2016 seiner 66-jährigen Mutter gegen den Kopf geschlagen und sie zu Boden gestoßen zu haben. Außerdem demolierte er mit Hilfe einer Stehlampe die Garderobe seiner Mutter.

Nach der erfolgreichen Premiere im Februar 2015, folgt am Sonntag, 5. März die Neuauflage der Hochzeitsmesse im Forum „Alte Post“ in Pirmasens. Eric Kunz (45), Inhaber vom gleichnamigen Hotel-Restaurant in Winzeln, hat als Veranstalter die Hochzeitsmesse ins Leben gerufen.

Der zur Fehrbacher Kirche Sankt Josef gehörende Kirchenchor Sankt Cäcilia steuert auf sein 130-jähriges Bestehen zu. Aus dem Kreis der 27 Sängerinnen und Sänger sowie der 50 passiven Mitglieder konnte die Vorsitzende Monika Groh auf der Mitgliederversammlung im Pfarrheim 35 Interessierte begrüßen.

Der Ruhbänker Gastwirt Giovanni Perrone hat aufgrund erhöhter Spendenbereitschaft aus der Bevölkerung ein Spendenkonto für die Erdbebenopfer in Mittelitalien eingerichtet. Perrone konnte sich kürzlich selbst vom Ausmaß der Zerstörung überzeugen, als...

Wer sein eigenes Notebook besser kennen lernen möchte, hat nun in einem Kurs bei der Volkshochschule Gelegenheit dazu. Dieser Kurs richtet sich an Personen, die bereits mit Maus und Tastatur umgehen können, aber noch nicht mit dem Notebook....

Am morgigen Dienstag hält Versichertenältester Klaus Lehmann von 15 bis 18 Uhr im Gewerkschaftshaus in der Alleestraße eine Sprechstunde für Mitglieder der gesetzlichen Rentenkasse. Er nimmt unter anderem Rentenanträge entgegen und hilft, Konten zu...

Es bleibt zunächst mild in dieser Woche, prognostiziert PZ-Wetterexperte Michael Agne. Erst zum Wochenende hin wird es teils ungemütlich und es kann sogar Schnee geben.

Es ist schon Tradition, wenn anlässlich der Christbaumaktion des Forstamtes auf dem Lambsbacherhof Förster Peter Kiefer zu Spenden zugunsten des Pirmasenser Hospizes aufruft. Zusätzlich wurde auch der Erlös des Glühwein- und Bratwurstverkaufs diesem...

Um die Pirmasenser Einzelhandelslandschaft zu stärken, möchte die CDU-Stadtratsfraktion einen Expertenrat zur Unterstützung von Existenzgründern im Einzelhandel ins Leben rufen. Über einen entsprechenden Antrag wird in der heutigen Stadtratssitzung...

Heute: 13.30 Uhr, Kegeln, Gruppen A und B, Eisenbahnersportverein, Bahnhof. 14. Uhr, Tischtennis, Haus Meinberg. 16 Uhr, goldene Konfirmanden 2015 (Pfarrer Rasp), Faschingstreiben, Joggelhütte Rodalben.
Mittwoch: 13.15 Uhr, goldene Konfirmanden 2014...

In der Nacht zum Samstag ist in einer Gaststätte in der Pfarrgasse eingebrochen worden. Die Einbrecher hatten es vor allem auf die Spielautomaten dort abgesehen. Zudem verursachten sie in der Gaststätte einen beträchtlichen Sachschaden, geschätzt...

Ein Feuerwerk an guter Laune, farbenprächtigen Bühnenshows und gelungenen Büttenreden brannte der Carnevalverein Pirmasens (CVP) am Samstagabend bei seiner großen Prunksitzung unter dem diesjährigen Motto „Indien trifft Orient“ ab. Insgesamt 32 Programmpunkte, die bis auf acht ausschließlich von CVP selbst bestritten wurden, sorgten für eine ausgelassene Stimmung unter den dicht an dicht gedrängten Gästen in der ausverkauften Festhalle.

Gegen 12.30 Uhr kam es am Donnerstag im Kreuzungsbereich Adler- und Kirchbergstraße zu einem Unfall. Der Fahrer eines Ford war in Richtung Bitscher Straße unterwegs und wollte die Kreuzung, nach seinen Angaben in Grünphase der Ampel, passieren. Ein...

„De Jäächa aus Kurpalz, der schdolwat iwwa de Grumbiersack un brecht sich fascht de Hals...“ fongt die pälzisch Versjohn vun dem bekonnde Volkslied oo. Bei uns hett’s dodeletscht bessa gehääß: „De Jäächa aus de Vordapalz, der schdolwat iwwa soi...

Einen spannenden Vortrag über den Pirmasenser Sozialdemokraten Adolf Ludwig erlebten die Zuhörer im fast voll besetzten Carolinensaal. Eingeladen zu dem Fachvortrag von Dr. Klaus Becker hatte das Stadtarchiv Pirmasens gemeinsam mit dem Arbeitskreis „Geschichte der Juden in Pirmasens“ (AK).

Weil Dahn mit 8 000 bis 10 000 Besuchern eine andere Dimension als der Pirmasenser Umzug erreicht (2017: über 4 000), wird die Polizei dort in diesem Jahr mehr Präsenz zeigen sowie mehr Personen- und Rucksackkontrollen durchführen. Von ihr werden...

Humane Papillomviren (abgekürzt: HPV oder HP-Viren) sind die häufigsten sexuell übertragenen Viren der Welt. Man kann davon ausgehen, dass sich fast jede Frau und jeder Mann einmal im Leben damit ansteckt. Meistens läuft die Infektion unbemerkt ab...

In Gedenken an das tragische Unglück am 17. Januar dieses Jahres in Teheran, bei dem 20 Feuerwehrleute im Einsatz ums Leben kamen, trafen sich eine Gruppe von iranischen Mitbürgern zusammen mit Pfarrer Wolfdietrich Rasp an der Feuerwache in...

Zur großen Kinderfasnacht lädt der TV Pirmasens heute, Samstag, in die TVP-Halle in der Turnstraße ein. Beginn ist um 14.30 Uhr, Einlass ab 13.30 Uhr, Ende gegen 17 Uhr. Der Verein bietet den Kleinen und den Erwachsenen, die sie begleiten, ein...

Am kommenden Montag 20. Februar, findet ab 14.30 Uhr, im Sitzungssaal der Wasgauhalle, Ebene 1, eine öffentliche Sitzung des Pirmasenser Stadtrates statt. Im Mittelpunkt steht der Forstwirtschaftsplan und die Verabschiedung einer Resolution zur...

Weil er momentan in schwierigen finanziellen Verhältnissen lebt, ist vor dem Pirmasenser Amtsgericht die Strafe für einen 28-jährigen Pirmasens wegen Hehlerei reduziert worden. Der Mann hatte Widerspruch gegen seinen Strafbefehl eingelegt.

Es war Innenminister Roger Lewentz Anfang der Woche wichtig, klarzustellen: Für die Fasnacht soll ein hohes Maß an Sicherheit herrschen, damit die Narren unbeschwert feiern können. Jetzt sind die Fasnachtsumzüge in der Region nur bedingt etwa mit dem Mainzer Rosenmontagszug vergleichbar, aber behördliche Auflagen bestehen auch für die Züge in Pirmasens, Dahn und Rodalben. Und sie werden höher. Von den Veranstaltern möchte zwar niemand schwarzmalen, was die Zukunft betrifft. Doch Sorgen, dass die Veranstaltungen aufgrund zu hoher Hürden nicht mehr gestemmt werden können, gibt es dennoch.

Als Myriam von M. ins Café „KunstGenuss“ in Pirmasens kam, wurde sie von begeistertem Applaus empfangen. Die 39-jährige Krebsaktivistin las dort am internationalen Weltkrebstag aus ihrem Buch „Fuck Cancer“. 80 Interessierte hatten sich für die Lesung angemeldet, um die bewegende Geschichte einer Frau zu hören, die mit 25 Jahren zum ersten Mal die Diagnose Krebs bekam.

Ihr Leserbrief an die
Redaktion Leserbriefe
Schachenstraße 1
66954 Pirmasens
Fax: 06331/8005-81, eMail:
redaktion@pirmasenser-zeitung.de

Geben Sie bitte den Betreff und Ihre vollständige Adresse an. Anonyme Leserbriefe werden nicht veröffentlicht. Die...

Gestern war ein Team der SWR-Sendung „Landesart“ im Dynamikum zu Gast. Das Thema „Energie“ stand im Mittelpunkt der verschiedenen Aufnahmen. Die Ausstrahlung ist für die „Landesart“-Ausgabe morgen von 18.15 bis 18.45 Uhr im SWR-Fernsehen vorgesehen.

Am Mittwochnachmittag kam es in der Fußgängerzone zu einem nicht alltäglichen Unfall. Ein 72-jähriger Radfahrer fuhr verbotswidrig die abschüssige Hauptstraße in Richtung Sandstraße hinab. In Höhe eines Drogeriemarktes musste er einer Frau mit...

Die Schloß-Apotheke in der Schloßstraße schließt am 28. Februar ihre Pforten. Dies hat Apotheker Martin Gerst (50) der PZ bestätigt. Zum einen laufe der Mietvertrag aus, zum anderem sei die Entwicklung für die Geschäftswelt in der Innenstadt in den letzten Jahren negativ gewesen, die zahlreichen Leerstände in der Schloßstraße zeigten das deutlich, meint er im Gespräch mit der PZ. Die vier Beschäftigten verlieren aber nicht ihren Arbeitsplatz. Sie waren schon bisher im Wechsel auch in der Sommerwald-Apotheke, dem zweiten Standbein von Martin Gerst, eingesetzt und werden dort jetzt integriert.

Der Job von Polizisten ist gefährlich, haben sie doch oft mit gewalttätigen Klienten zu tun. Wenn ihnen etwas zustößt, dann müssten sie eigentlich den vollen Rückhalt ihres Dienstherrn haben. Dass dem nicht immer so ist, musste ein heute 56-jähriger Beamter aus Pirmasens erfahren. Alles halb so schlimm, so die Einschätzung der ADD. Sein Fall war am Mittwoch Anlass für eine Verhandlung vor dem Neustadter Verwaltungsgericht.

Am kommenden Sonntag findet die Winterwanderung des Alpenvereins mit Glühwein statt. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Rudolf-Keller-Haus Langmühle. Kocher und die Zutaten für den Glühwein sind vorhanden, Wein sollte mitgebracht werden.

Oberbürgermeister Dr. Bernhard Matheis hat gestern erneut sein Verständnis für die Bürger Niedersimtens geäußert, die auf eine Veränderung der aktuellen Verkehrssituation und den Bau einer Umgehungsstraße drängen. Gleichzeitig betonte der Verwaltungschef aber, dass der Stadt beim Thema Ortsumgehung die Hände gebunden seien. Vorwürfe, dass bisher nichts unternommen wurde, wies Matheis zurück.