PZ-Sonderthemen

PZ-Kur 2018

Bildergalerie

Das Wetter heute

Digitales Probeabo

Heimat-Jahrbuch / Heimatkalender

Sonderveröffentlichungen B 10

Telefonsuche

Grippe-Impfstoffe werden in vielen Teilen Deutschlands knapp. „Alles, was jetzt kommt, wird nicht mehr geimpft“, sagte etwa der Geschäftsführer der Apothekenkammer des Saarlandes, Carsten Wohlfeil. „Bei allen Lieferanten ist momentan nichts zu holen“, erklärte Stefan Fink, Vorsitzender des Thüringer Apothekerverbandes.

Teil 109

Maria Linné putzte sich rasch die Nase und wischte ihre Augen ab. „Einer von ihnen stand da mit – mit offener Hose“, flüsterte sie tonlos. „Es sah lächerlich aus, aber gerade darum war es so schrecklich, schrecklich. Der andere vergewaltigte...

KöLN. Eine laute Detonation erschüttert das Terminal 1 des Flughafens Köln/Bonn, dann fallen Schüsse. Was hier in der Nacht zu gestern passiert, ist zum Glück nur eine Übung: Mehrere schwer bewaffnete Terroristen schießen mit Sturmgewehren auf...

SANTIAGO DE CHILE. Wer in Chile durch den Supermarkt geht, sieht im wahrsten Sinne des Wortes schwarz. Sie sind achteckig und nur schwer zu übersehen: Die schwarzen Warnsymbole auf ungesunden Lebensmitteln. Sie prangen auf der Vorderseite etlicher...

NüRNBERG/BERLIN. Der Tod ihres Mannes lag bereits ein paar Monate zurück, trotzdem kassierte das kostenpflichtige Onlineportal fleißig weiter. Regelmäßig buchte das Unternehmen die Gebühr vom gemeinsamen Kreditkartenkonto ab. Denn von dem...

Helene Fischer (34), Schlagersängerin, zählt laut dem US-Wirtschaftsmagazin „Forbes“ zu den bestverdienenden Musikerinnen der Welt. Fischer stieg mit einem geschätzten Einkommen von 32 Millionen Dollar (rund 28 Millionen Euro) in die Top Ten der...

PARIS. Frauen werden einer Umfrage zufolge auf der Straße oft sexuell belästigt. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Befragung von Frauen aus verschiedenen Ländern des Instituts Ifop im Auftrag der Jean-Jaurès-Stiftung in Paris. Demnach hat...

Empathielos und eiskalt – so beschreibt sich der wegen 100-fachen Mordes angeklagte Ex-Pfleger Niels Högel aus heutiger Sicht. Der Tod von Patienten habe ihn damals nicht berührt. „Trauer habe ich in dem Sinne nicht empfunden“, sagte der 41-Jährige gestern vor dem Landgericht Oldenburg.

Die indische Polizei geht vom Tod eines US-Bürgers aus, der sich auf einer Andamanen-Insel einem indigenen Stamm genähert haben soll.

Die geplante Reduzierung von Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten für eine gesündere Ernährung soll zum neuen Jahr starten und in den Fortschritten regelmäßig überwacht werden.

Bei einem Zugunglück in der Nähe von Barcelona ist ein Passagier ums Leben gekommen. Weitere 44 Menschen seien leicht verletzt worden, als vier der sechs Waggons der Pendlerbahn am frühen gestrigen Morgen plötzlich aus den Gleisen sprangen, wie...

Paris Hilton (37), Schauspielerin, hat Gerüchte über Beziehungsprobleme mit ihrem Verlobten Chris Zylka (33), Schauspieler, befeuert. Auf Instagram zitierte Hilton am Montagabend (Ortszeit) Marilyn Monroe: „Ich glaube daran, dass alles aus einem...

80 Prozent aller Rettungseinsätze aus einer Studie des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) wurden von blockierten Rettungsgassen erschwert.

NEW YORK. Nervenkitzel pur am Montagabend (Ortszeit) im Ballsaal eines New Yorker Edelhotels: Bis zu diesem Zeitpunkt hat bei der Gala der Fernsehpreise International Emmy Awards in jeder Kategorie mit europäischen Nominierten auch eine Produktion...

Wenn der neue Wein im Fass reift, legen Weintester ihre Bewertungen zum vergangenen Jahrgang vor. Gleich drei Führer zu deutschen Weinen sind in diesen Tagen neu erschienen. „Angesichts der Dynamik in der deutschen Weinszene ist es schwierig, einen Überblick zu behalten“, sagt Ernst Büscher vom Deutschen Weininstitut in Bodenheim bei Mainz. „Da bieten Weinführer eine wertvolle Orientierung und professionelle Einschätzung zu den Betrieben.“

Die Schülerinitiative „March for our lives“ („Marsch für unsere Leben“) gegen Waffengewalt an Schulen in den USA ist mit dem renommierten internationalen Kinder-Friedenspreis ausgezeichnet worden.

Jeden Tag versucht im Schnitt ein Mann in Deutschland, seine Partnerin oder Ex-Partnerin zu töten. 2017 starben dabei 147 Frauen, wie aus Zahlen des Bundeskriminalamts (BKA) hervorgeht, die Frauenministerin Franziska Giffey gestern in Berlin vorstellte.

Nach einer mutmaßlichen Beziehungstat in Jena sind vier Menschen tot – eines der Opfer ist ein Baby. Erkenntnissen der Staatsanwaltschaft zufolge soll ein 38 Jahre alter Mann seine 25-jährige Ehefrau, das gemeinsame drei Wochen alte Kind und den neuen Freund der Frau getötet haben. Dann soll der 38-Jährige sich selbst getötet haben.

BRüSSEL. Die Ausbreitung des Ebola-Virus im Kongo kann nach Einschätzung von Experten nur mit zusätzlicher Unterstützung von internationalen Friedenstruppen gestoppt werden. Das Mandat für die Blauhelm-Mission Monusco müsse so geändert werden, dass...

Ein drohender Felssturz in den Allgäuer Alpen bedeutet für die Bevölkerung nach Einschätzung der Behörden keine besondere Gefahr. Wissenschaftler gehen davon aus, dass der Hochvogel-Gipfel an der Grenze zwischen Bayern und Österreich bald...

Wegen schweren Kindesmissbrauchs ist ein Schwimmlehrer zu einer langen Gefängnisstrafe nebst Sicherungsverwahrung verurteilt worden. Die Richter des Landgerichts Baden-Baden verhängten gestern zwölf Jahre Haft gegen den 34 Jahre alten Deutschen und blieben damit nur sechs Monate unter dem Antrag der Staatsanwaltschaft.

GROSSBADEGAST. Der für Skulpturen bekannte Künstler Tony Cragg will Fenster einer kleinen Kirche in Sachsen-Anhalt gestalten. Entwürfe dafür wurden gestern in Großbadegast bei Köthen vorgestellt, wie ein Sprecher der Evangelischen Landeskirche...

Mario Adorf (88), Schauspieler, denkt auch im Alter nicht daran, mit der Arbeit vor der Kamera aufzuhören. „Solange ich etwas Interessantes tun kann, tue ich das. Wenn das der Gesundheit wegen nicht mehr geht, muss ich eben aufhören“, , sagte er in...

Nach zweitägigem Flug durchs All hat der Frachter „Cygnus“ die Internationale Raumstation ISS erreicht.

Nach jahrelangen Erfolgen im Kampf gegen die Malaria steigen die Infektionszahlen wieder an. Die Weltgesundheitsorganisation WHO registrierte im Jahr 2017 schon zum zweiten Mal in Folge mehr Malariafälle.

Tätowierungen liegen seit Jahrzehnten im Trend. Knapp die Hälfte der deutschen Bevölkerung hält sie für gesundheitlich wenig riskant, berichtete das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) gestern zu einer Umfrage.

MAGDEBURG/BALLENSTEDT. Ein katholischer Pfarrer aus dem Harz hat widerrechtlich rund 120 000 Euro aus der Gemeindekasse für eine betrügerische Internet-Lotterie verwendet. Das teilte eine Sprecherin des Bistums Magdeburg gestern mit. Der 64-Jährige...

Knapp 20 Jahre nach dem gewaltsamen Tod der acht Jahre alten Johanna hat das Landgericht Gießen einen Mann zu lebenslanger Haft verurteilt. Die Richter sprachen den 42-Jährigen gestern unter anderem des Mordes schuldig.

LOS ANGELES. Der verheerende Waldbrand im Norden Kaliforniens hat bisher 77 Menschen das Leben gekostet. Das teilte die Feuerschutzbehörde des US-Staates, Calfire, am Sonntagabend (Ortszeit) mit. Das sogenannte „Camp Fire“ um den besonders stark...

Der Angeklagte Sergej W., der gestanden hat, im April 2017 drei Bomben neben dem Mannschaftsbus von Borussia Dortmund zur Detonation gebracht zu haben, soll nach dem Willen von Oberstaatsanwalt Carsten Dombert wegen vielfachen Mordversuchs zu lebenslanger Haft verurteilt werden.