PZ-Sonderthemen

PZ-Kur 2018

Bildergalerie

Das Wetter heute

Digitales Probeabo

Heimat-Jahrbuch / Heimatkalender

Sonderveröffentlichungen B 10

Telefonsuche

Stadt Pirmasens 16.04.2018

Besucher erleben Kunst hautnah

Auch buntes Showprogramm beim Kreativmarkt des Turnvereins

Gut besucht war der Kunst- und Kreativmarkt des TVP. (Fotos: Roth)

Unter dem Motto „Sport trifft Kunst und Kreativität“ hatte der TVP am Wochenende zum Künstlermarkt eingeladen. Hobbykünstler stellten in der Vereinshalle ihre Werke vor. Außerdem gab es ein buntes Showprogramm. Besucher hatten die Möglichkeit, mit den Kunstschaffenden zu plaudern und ihnen bei der Arbeit über die Schulter zu schauen.

„Wir denken, dass dieser Markt etwas Besonderes ist“, sagte Organisatorin Manuela Sauer vom TVP bei der Begrüßung. Sie bemühte sogar William Shakespeare mit den Worten: „Wir wissen wohl, wer wir sind, aber nicht was wir werden können“. Die Veranstaltung, die zum zweiten Mal stattfand, sei eine Plattform der Begegnung. Es bestehe die Möglichkeit, Ideen zu entwickeln und Neues zu gestalten, sagte Bürgermeister Markus Zwick. Die Stadt freue sich, dass der TVP den Kreativmarkt erneut auf die Beine gestellt habe. Markus Zwick wünschte den Ausstellern auch neue Impulse für ihr Schaffen. Neben den unterschiedlichsten Bastel-, Töpfer- und Holzschnitzarbeiten wurde Betonkunst, kontrastreich mit bunten Farben, angeboten. Außerdem wurde abstrakte, teilabstrakte und spirituelle Malerei, Acrylmalerei sowie Aquarelle ausgestellt. Auch Tattookunst, Kristallgravuren, Strick- und Näharbeiten wurden gezeigt. Mit Künstlern konnten die Besucher direkt ins Gespräch kommen und ihnen bei der Arbeit zusehen.
Aus Frankreich zeigte Fernand Nierengarten Gravurkunst an ausgewählten Kristallobjekten. Filigraner Schmuck mit Edelsteinen, Perlen und Korallen sowie Aquarelle präsentierte Martina Zimmer. Einzelne Künstler wie Petra Stahl haben mittlerweile ihr Hobby zum Beruf gemacht. Annette Kreuter fertigte in Handarbeit Filzprodukte. Susanne Paulus zeigte Töpferkunst.
Wissenswertes über Bienen und andere Insekten konnten die Besucher bei Ilona Gruber erfahren. Sie erläuterte was den Honig ausmacht und wie seine wertvollen Inhaltsstoffe gegen Krankheiten eingesetzt werden können. Auch „Allerley & Wahrsagerey“ war ein Anziehungspunkt auf dem Kreativmarkt. Beim Showprogramm entführte Shanamar mit Bauchtanz die Gäste in die Welt von Tausendundeinenacht. Blizzards und Hurricance zeigten eine Stuntshow. Happy Feet präsentierten Line Dance. (ro)