PZ-Sonderthemen

PZ-Kur 2018

Bildergalerie

Das Wetter heute

Digitales Probeabo

Heimat-Jahrbuch / Heimatkalender

Sonderveröffentlichungen B 10

Telefonsuche

Politik 08.11.2018

Entführte Schüler sind wieder frei

JAUNDE. Zwei Tage nach ihrer Entführung sind alle 79 Schüler im Nordwesten Kameruns wieder freigekommen. Der Direktor und zwei Angestellte der Schule seien jedoch weiter in der Gewalt der Entführer, erklärte gestern der Vorsitzende der presbyterianischen Kirche Kameruns, Samuel Fonki Forba. Die Schüler waren in der Nacht zum Montag aus einer weiterführenden Schule der Kirchengemeinschaft in Bamenda entführt worden. Die Kirche werde ihre Schulen in der Region aus Sicherheitsgründen bis auf weiteres schließen, erklärte Fonki. (dpa)