PZ-Sonderthemen

PZ-Kur 2018

Bildergalerie

Das Wetter heute

Digitales Probeabo

Heimat-Jahrbuch / Heimatkalender

Sonderveröffentlichungen B 10

Telefonsuche

Politik 11.10.2018

Letzte Meldung: Brexit: EU gibt sich optimistisch

BRüSSEL. Die Europäische Union setzt auf einen Durchbruch in den Brexit-Verhandlungen bis zum EU-Gipfel in genau einer Woche. Dafür werde Tag und Nacht verhandelt, sagte EU-Chefunterhändler Michel Barnier gestern in Brüssel. Bis zum 17. Oktober solle ein Austrittsabkommen „in Reichweite“ sein. „So versuchen wir, die Chancen auf einen geordneten Rückzug zu maximieren und die Kosten des Brexits für die Wirtschaft und für unsere Unternehmen zu minimieren.“ Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel äußerte sich optimistisch über den Verlauf der Verhandlungen. Die Signale aus Brüssel seien sehr positiv, sagte sie am Abend in Den Haag. Wenn man bei den Verhandlungen über den Austrittsvertrag ein Stück weiterkommen könne, „wäre das ein sehr gutes Signal“. (dpa)