PZ-Sonderthemen

PZ-Kur 2018

Bildergalerie

Das Wetter heute

Digitales Probeabo

Heimat-Jahrbuch / Heimatkalender

Sonderveröffentlichungen B 10

Telefonsuche

Politik 13.01.2018

Puigdemont-Wahl: Anfechtung geplant

MADRID. Die spanische Regierung will nach eigenen Angaben von gestern eine Wahl von Carles Puigdemont zum katalanischen Regionalpräsidenten gerichtlich anfechten, falls der Politiker abwesend sein sollte. Der im Oktober abgesetzte und zurzeit in Belgien lebende Puigdemont hatte zuvor seine Absicht verkündet, dem Parlament in Barcelona sein Regierungsprogramm per Skype-Videokonferenz zu erklären oder sich bei der Präsentation von einem Vertreter ersetzen zu lassen. (dpa)