Nach langem Ringen hat der Landesbetrieb Mobilität (LBM) jetzt sein Einverständnis erklärt und dem Antrag der Ortsgemeinde stattgegeben, in der Ortsdurchfahrt Hinterweidenthal die Geschwindigkeit rund um die Uhr auf 30 Kilometer zu beschränken.

Ab sofort trägt die Heimspielstätte des FK Pirmasens, das Städtische Stadion im Sportpark Husterhöhe, den Namen Framas Stadion. Der entsprechende Kooperationsvertrag zwischen der Stadt Pirmasens und der Firma Framas zur Übertragung der Namensrechte wurde gestern im Beisein von Oberbürgermeister Dr. Bernhard Matheis und Framas-Firmenchef Andreas Wolf in den Geschäftsräumen der Firma in der Rodalber Straße unterzeichnet.

Das Interesse war riesengroß gestern Abend an der großen Podiumsdiskussion der Pirmasenser Zeitung und der Rheinpfalz zur Oberbürgermeisterwahl am 28. Oktober: Mit knapp 350 Zuhörern platzte der Elisabeth-Hoffmann-Saal im Forum Alte Post aus allen Nähten. Die beiden Kandidaten Sebastian Tilly (SPD) und Markus Zwick (CDU) standen Rede und Antwort zu wichtigen Themen der Stadtpolitik – richtig zur Sache ging es bei der Schulpolitik und der finanziellen Unterstützung der Landesregierung für Pirmasens.

PZ-Sonderthemen

PZ-Kur 2018

Bildergalerie

Das Wetter heute

Digitales Probeabo

Heimat-Jahrbuch / Heimatkalender

Sonderveröffentlichungen B 10

Telefonsuche

KöLN. Nach der Geiselnahme im Kölner Hauptbahnhof prüfen die Behörden einen terroristischen Hintergrund. Die Bundesanwaltschaft könnte die Ermittlungen übernehmen, sagte ein Sprecher. Der Täter, ein 55 Jahre alter Syrer mit offiziellem...

Knapp zwei Monate nach der Ausreise der unter Terrorvorwürfen in der Türkei angeklagten Journalistin Mesale Tolu darf auch ihr Ehemann das Land verlassen. Das Istanbuler Gericht im Viertel Caglayan hob die Ausreisesperre gegen Suat Corlu bei der Fortsetzung der Verhandlung gestern auf.

BRüSSEL. Die Verhandlungen über einen neuen Vertrag zu den Beziehungen zwischen der EU und der Schweiz drohen zu scheitern. Bei Gesprächen gestern in Brüssel habe in entscheidenden Fragen erneut kein Durchbruch erzielt werden können, sagte eine...

INGOLSTADT. Die Staatsanwaltschaft München hat der VW-Tochter Audi in der Dieselaffäre ein Bußgeld von 800 Millionen Euro aufgebrummt. „Die Audi AG hat den Bußgeldbescheid akzeptiert“, teilte die Volkswagen AG gestern mit. Grund für das Bußgeld seien...

Bundesjustizministerin Katarina Barley soll Spitzenkandidatin der SPD für die Europawahl im Mai kommenden Jahres werden.

LUXEMBURG. Luxemburg wird wohl auch in den nächsten fünf Jahren von einer Koalition aus Liberalen, Sozialdemokraten und Grünen regiert. Der bisherige Regierungschef Xavier Bettel von der Demokratischen Partei wurde gestern von Großherzog Henri mit...