PZ-Sonderthemen

PZ-Kur 2018

Bildergalerie

Das Wetter heute

Digitales Probeabo

Heimat-Jahrbuch / Heimatkalender

Sonderveröffentlichungen B 10

Telefonsuche

Die Kreisverwaltung sucht dringend noch geeignete Bürger die bereit sind, sich ehrenamtlichen zu engagieren. Bei den Amtsgerichten Pirmasens und Zweibrücken sowie dem Landgericht Zweibrücken soll dabei die Tätigkeit eines Jugendhaupt- und hilfsschöffen für die Amtsperiode 2019 bis 2023 übernommen werden. Am Montag, 2. Juli endet die Bewerbungsfrist.

Es ist ungewöhnlich, bei einem Abschied nach vorne zu blicken. Und dennoch ging es beim Empfang zur Verabschiedung von Rolf E. Klein, dem Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Südwestpfalz, am Donnerstagabend mehr um die Zukunft als um die Vergangenheit – die Zukunft des 65-jährigen Bankvorstandes wie auch seines Kreditinstituts. Nach neun Jahren an der Spitze der Sparkasse verabschiedet sich Klein am 30. Juni in den Ruhestand.

Samstag

Rodalben/ Hauenstein/ Dahn: 9.30 Uhr, Objektiv. 9.57 Uhr, Silver Tipps. 10 Uhr, Kompakt. 10.20 Uhr, Kubic. 10.40 Uhr, Akku TV. 11.40 Uhr, Zweibrücker Bilderbogen. 12.35 Uhr, Die Heinrich Kimmle Stiftung. 13 Uhr, Eine Reise zu sich selbst....

. Als absolut unbefriedigend bezeichnen die beiden CDU-Landtagsabgeordneten Dr. Christoph Gensch (Zweibrücken) und Christof Reichert (Hauenstein) die Antwort der Landesregierung auf die kleine Anfrage zum Sachstand des Ausbaus der Landesstraße 475 im Wallalbtal. Obwohl die Straße in einem äußerst schlechten Zustand sei, habe das Land bisher keine konkreten Planungen für die Sanierung der Straße angestellt.

Ihr Gartentor öffnen morgen am Sonntag in Schmitshausen Mechthild und Karl-Heinz Buchheit. Und wer sich auf den Weg in den Steinhübel 19 macht, wird in ein Gartenparadies eintauchen: Idyllische Lauben wechseln mit farbenfroher Blütenpracht, dazwischen plätschern Wasserspiele, und Dekorationen aus Holz, Metall und Keramik setzen faszinierende Kontraste – und eine atemberaubende Aussicht ins Wallalbtal und über die Sickingerhöhe gibt es noch dazu.

Versuchen Sie, einen Kollegen zu einer Pause zu überreden. Er fühlt sich unentbehrlich und denkt, er bräuchte keine Erholung. Manche Ihrer Überzeugungen sind eigentlich nur noch Ballast, den Sie aus früheren Zeiten mitschleppen. Den könnten Sie...

Am Wochenende sind in der Südwestpfalz folgende Gartentore geöffnet:
„Creativ im alten Haus“, Gisela S. und Jürgen Adam, Hauptstraße 82, Samstag und Sonntag, 23. und 24. Juni, 11 bis 18 Uhr
Mechthild und Karl-Heinz Buchheit, Am Steinhübel 19,...

Der Flächennutzungsplan (FNP) im Bereich der Ortsgemeinde Erfweiler zur Erweiterung des Baugebiets „Große Äcker“ wird fortgeschrieben. Dies beschloss der Verbandsgemeinderat in seiner Sitzung am Donnerstag. Irritationen gab es bei dem Beschluss zur Fortschreibung des FNP im Bereich der Ortsgemeinde Bundenthal, zu dem sich einige Anlieger eingefunden hatten. Sie wollten nicht einsehen , dass sie sich weder im Rahmen der Einwohnerfragestunde zu dem auf der Tagesordnung stehenden Punkt äußern, noch an der Beratung teilnehmen durften.

. Zum zweiten Mal innerhalb nur weniger Wochen erhielt Hermersberg Besuch im Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“. War im April die Kreiskommission zu Gast in dem Sickingerhöh-Dorf, kam am Donnerstag die Gebietskommission für etwa zwei Stunden ins Dorf und nahm den Zweitplatzierten in der Hauptklasse auf Kreisebene mit Blick auf den weiterführenden Gebietsentscheid unter die Lupe.

. Trotz Bilderbuchwetter schwach besucht war das neunte Spielfest der Gemeinde Waldfischbach-Burgalben in den Bruchwiesen. Ob’s am WM-Fußballspiel der deutschen Mannschaft lag, weiß Silke Lehmann vom SV Burgalben nicht. Sie hatte die Veranstaltung aus der Taufe gehoben und wieder für die Organisation gesorgt.

Verbandsbürgermeister Michael Zwick gab auf der Ratssitzung am Donnerstag einen Sachstandsbericht zur geplanten Fusion Hauensteins mit dem Dahner Felsenland. Nachdem nun klar sei, dass man beim Scheitern einer freiwilligen Fusion nicht nur auf zwei Millionen Euro vom Land verzichten müsse, sondern dass es dann mit einer Zwangsfusion am Ende doch genau so komme, habe der Verbandsgemeinderat in Hauenstein beschlossen, Gespräche aufzunehmen (die PZ berichtete).

. Die 51-jährige Frau aus Thaleischweiler-Fröschen, die im Januar dieses Jahres ihren Lebensgefährten getötet hat, ist gestern vom Landgericht Zweibrücken zu sechs Jahren Freiheitsstrafe verurteilt worden. Die vorsitzende Richterin Susanne Thomas sah es als erwiesen an, dass die Angeklagte den 57-jährigen Mann – wie von ihr gestanden – erstochen hat. Weil sie erhebliche Alkoholprobleme hat, muss ein Teil der Strafe in einer Entziehungsklinik abgesessen werden.

RODALBEN . In der Nacht zum Freitag touchierte eine 31-Jährige mit ihrem Ford Fiesta in der Baumbuschstraße einen dort geparkten VW-Golf. Ohne anzuhalten und sich um den Schaden zu kümmern, fuhr die Frau weiter. Eine Polizeistreife konnte den Ford...

SüDWESTPFALZ. Bei der Kulinarischen Erlebnisstadtführung am Freitag, 29. Juni in Zweibrücken sind noch Plätze frei. Die Gästeführerin im Gewand einer barocken Kammerzofe führt die Teilnehmer zu den barocken Sehenswürdigkeiten der einst herzoglichen...

In Vorfreude auf den längsten Tag des Jahres veranstaltete der Deutsche Alpenverein Sektion Pirmasens seine traditionelle Sonnwendfeier am Rudolf-Keller-Haus auf der Langmühle. Viele Gäste nutzten den von Wirtin Heide Roth und ihren Helfern schön...

Samstag

14 Uhr, Sonnenwendkräuterwanderung, Reinighof, Reinighof 1.


20.30 Uhr, Glühwürmchen-Wanderung, Biosphärenhaus Pfälzerwald-Nordvogesen, Am Königsbruch

.
18 Uhr, Abendwanderung, Pfälzerwaldverein, Vereinshütte.

Sonntag

9.15 Uhr, Wanderung durch das...

Die Autobahn 1 soll beim Lückenschluss in der Eifel nahe der Grenze zu Rheinland-Pfalz einen Schlenker für das geschützte Haselhuhn machen. Das nordrhein-westfälische Verkehrsministerium stellte gestern seine optimierte Trassenführung vor. Demnach...

... Schüler in Rheinland-Pfalz sind gestern in die Schulferien gestartet. Die meisten Schüler, fast 139 000, gingen im abgelaufenen Schuljahr auf eine Grundschule. Mehr als 80 000 besuchten eine Realschule plus, 125 000 ein Gymnasium und 120 000...

Rheinland-pfälzische Obstbauern können sich in diesem Jahr auf eine gute Süßkirschenernte freuen. „Die Süßkirschen präsentieren sich von ihrer besten Seite“, teilte der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau mit. Laut dem Vorsitzenden des...

NEUSTADT AN DER WEINSTRASSE. Eine Dreiviertelstunde lang hat die Polizei am Donnerstagabend in Neustadt an der Weinstraße nach dem geparkten Auto eines älteren Ehepaars gesucht. Die 81-jährige Frau und ihr 84-jähriger Mann aus einem Dorf in der...

BAD EMS. In den ersten vier Monaten des Jahres ist in auf den Straßen in Rheinland-Pfalz ein Mensch weniger ums Leben gekommen als im Vorjahreszeitraum. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes in Bad Ems von gestern verloren von Januar bis April...

MAINZ/SIMMERN. Es ist kein schöner Nachmittag für Hagen Suchardt. Der Vorstand des Vereins „Schmiedel“, eine Diakonieeinrichtung im Hunsrück, muss sich unangenehmen Fragen stellen. Es soll Übergriffe von Mitarbeitern auf Kinder und Jugendliche...

Mit einem Marsch zum Hambacher Schloss hat die AfD-Fraktion im Landtag von Rheinland-Pfalz gegen die Flüchtlingspolitik von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) protestiert.

WEISSENTHURM. Ein Sexualstraftäter ist drei Tage nach seiner Flucht aus der Psychiatrie in Weißenthurm bei Koblenz von der Polizei ganz in der Nähe gefasst worden. Der 54-Jährige war am Dienstagabend nicht in die Klinik Nette-Gut zurückgekehrt. Nach...

Die Landtagsopposition aus CDU und AfD hat eine schnelle Rückkehr straffälliger Flüchtlinge aus Rheinland-Pfalz in ihre Heimat gefordert.

Endlich Sommerferien! Da starten Viele in den Urlaub. Das muss nicht sein, denn auch Zuhause gibt es viel zu erleben. Hier einige Tipps fürs Wochenende.
Da sind vor allem verschiedene Feste im Programm. Der traditionsreiche in Bundenthal beginnt...

Bestimmt haben Sie Freunde oder Bekannte, die von einer Ihrer Ideen ebenfalls begeistert sind. Gemeinsam machen Unternehmungen doch mehr Spaß. Obgleich Sie Ihren Zeitplan fortwährend eingehalten haben, sind Sie nicht rechtzeitig fertig geworden. Zum...

Vor 45 Jahren ist das Warmfreibad Contwig – heute heißt es Con Aqua – eröffnet worden. Gefeiert hat die Verbandsgemeinde Zweibrücken Land das am Wochenende mit einem Schwimmbadfest. Über 1 500 Menschen kamen, auch weil es erstmals seit Jahrzehnten bei einem Contwiger Badfest nicht regnete.

Die Gemeinden sollen Familien ein lebenswertes Umfeld bieten. Dies ist das Bestreben des Landkreises, der hierzu den Wettbewerb „Familienfreundliche Gemeinde im Landkreis Südwestpfalz“ neu belebt. Gestern stellten Landrätin Dr. Susanne Ganster und Susanne Morsch vom Lokalen Bündnis für Familien die Ausschreibung vor.

ERLENBACH. In den vergangenen Monaten wurden an einem Grab mehrfach Sachbeschädigungen vorgenommen und LED-Kerzen entwendet. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 150 Euro. Die Polizeiinspektion Dahn bittet um Hinweise unter der Telefonnummer...