PZ-Sonderthemen

PZ-Kur 2018

Bildergalerie

Das Wetter heute

Digitales Probeabo

Heimat-Jahrbuch / Heimatkalender

Sonderveröffentlichungen B 10

Telefonsuche

Knapp war es, aber dennoch hat Fußball-Verbandsligist SC Hauenstein keine Punkte vom Spiel beim TSV Gau-Odernheim mit unter den Neding gebracht. Am Ende stand ein 0:1 (0:0) bei den heimstarken Gastgebern. Schütze des goldenen Tores war Lukasz Dreger nach 74 Minuten.

Dem SV Herschberg ist gestern mit einem 1:0 (1:0)-Erfolg gegen den ASV Winnweiler der erste Saisonsieg in der Landesliga gelungen. Saisonübergreifend mussten die Fußballer des SVH fast sieben Monate auf diesen Augenblick warten.



TSC Zweibrücken - SC Idar-Oberstein II 5:4 (5:0). Nach dem Schlusspfiff fehlten auch dem TSC-Trainer Sanel Nuhic die Worte. Er schüttelte trotz des Sieges nur den Kopf. Seine Mannschaft zitterte sich nach einer 4:0-Pausenführung in den letzten...



VfB Reichenbach - SG VB Zweibrücken/Ixheim 1:1 (1:0). Bei einem der wenigen Angriffe passte Luca Genova in der 79. Minute auf den am langen Pfosten frei stehenden Emre Göz, der den Ball zum Ausgleich einschoss. Dabei sahen die beiden heimischen...

Die äußeren Bedingungen waren traumhaft: Strahlend blauer Himmel, klare Sicht auf die Berge des Pfälzerwaldes und Temperaturen wie im Hochsommer. Tolle Voraussetzungen für eine gelungene Freiluftveranstaltung wie den Wasgau-Bike-Marathon am Samstag in Lemberg. Schon seit Tagen waren die Veranstalter euphorisch, wegen der idealen Wetterprognosen die guten Teilnehmerzahlen des Vorjahres zu toppen.

Im November soll die Soccerhalle in Höheinöd in Betrieb gehen (wir berichteten am Samstag kurz). Die Betreiber Michael Müller und Christian Toussaint möchten mit dem Projekt vor allem den Jugendfußball fördern und den Kindern und Jugendlichen Spaß an der Bewegung vermitteln.

Triathlet Sebastian Veith aus Hengsberg hat den Ironman auf Hawaii (3,8 Kilometer schwimmen – 180 Kilometer Rad – 42 Kilometer Laufen) gerockt. Mit vielen Höhen und Tiefen knackte der 32-jährige Ausdauersportler bei einem der härtesten Rennen der Welt die Neun-Stunden-Marke und war nur rund eine Stunde nach dem alten und neuen Weltmeister Patrick Lange im Ziel.

Der FC Fehrbach hat in der Fußball-Landesliga beim Ligaprimus SG Meisenheim mit 0:5 (0:2) Toren verloren. Nachlässigkeiten und eigene Fehler waren schuld an der Niederlage der Tiroler Jungs.



SG Trippstadt/Schmalenberg II - SG Niederkirchen/Morbach/Heiligenmoschel II 5:2 (2:0). Die Gastgeber hatten im ersten Durchgang alles im Griff. Felix Imhof und Luca-Maurice Röckel sorgten für einen verdienten Vorsprung zur Pause. Im zweiten Abschnitt...

Der FK Pirmasens hat gestern beim VfB Stuttgart II 2:2 (0:2) gespielt. Damit bleiben beide Mannschaften in der Tabelle der Fußball-Regionalliga punktgleich mit 17 Zählern Tabellennachbarn auf den Plätzen zehn und elf. Vor dem Spiel hätte der Pirmasenser Co-Trainer Jens Schaufler, der den privat verhinderten Peter Tretter vertrat, einen Punkt gerne mitgenommen. Nach dem Spiel wurde im FKP-Lager bedauert, dass der zwischenzeitliche 2:0-Vorsprung durch einen Doppelpack von Christian Grimm nicht zum zweiten Auswärtssieg in Folge reichte. Dennoch überwog am Ende die Freude über einen weiteren Punktgewinn für den Klassenerhalt.

An der Tabellenspitze dreht die FV Münchweiler einsam ihre Runden, mit dem 4:1-Heimsieg gegen den Dritten SV Obersimten wurde ein weiterer Verfolger distanziert. Der Tabellenzweite SV Hochstellerhof kassierte im Derby beim Hilster SV eine bittere Pleite.

Autsch, das tat richtig weh! Fußball-Verbandsligist SG Rieschweiler wurde am Samstag im Christoph-Weis-Stadion vom früheren Oberligisten Alemannia Waldalgesheim regelrecht verhauen und mit 1:6 (0:3) abgefertigt.

Tabellenführer SV Hornbach hatte beim 7:0 über den SV Donsieders keine Mühe. Die Verfolger FC Kleinsteinhausen und FK Petersberg II gaben sich auch keine Blöße. Im Tabellenkeller feierte die SG Pirmasens den zweiten Erfolg in Serie.



SV Wernersberg/Spirkelbach - SV Dammheim 4:1 (2:1). Die Gäste waren im ersten Durchgang stärker, allerdings führten die Spirkelbacher dennoch mit 2:1 Toren. Direkt nach dem Wiederanpfiff erhöhte Ricardo Burgard auf 3:1 für die Gastgeber. In der Folge...

Der SV Contwig, die SG Rieschweiler II und der FK Clausen kletterten dank ihrer deutlichen Heimsiege in der Tabelle und sind damit dem Tabellenzweiten SV Battweiler auf den Fersen. Spitzenreiter FK Petersberg hat noch einen klaren Vorsprung. Für die größte Überraschung sorgte der FC Dahn, der bei der SpVgg Waldfischbach-Burgalben mit 2:1 gewann und damit den ersten Sieg seit über anderthalb Jahren einfuhr.

Die Damen des Aufsteigers TTC Riedelberg sorgen weiter für Furore in der Tischtennis-Oberliga. Durch den 8:6-Sieg gegen die TSG Heidesheim bleiben die Südwestpfälzerinnen an der Tabellenspitze.

Der Spitzenreiter TuS/DJK Pirmasens trennt sich im Top-Spiel 0:0 vom SV Erlenbrunn. Der TuS Erfweiler übernimmt nach einem 10:1-Sieg gegen die SpVgg. Ludwigswinkel den zweiten Tabellenplatz.

Der SV Hinterweidenthal feiert zum Kerwewochenende einen Kantersieg gegen den SV Gundersweiler. Der SV Hermersberg siegt im Derby gegen die SG Knopp/Wiesbach und behauptet die Tabellenspitze.

Durch den 10:1-Erfolg über den SSV Höheinöd bleibt der SVN Zweibrücken an der Tabellenspitze. Punktgleich dahinter rangiert der TV Althornbach, der die SG VB Zweibrücken/Ixheim III auf eigenem Platz besiegte.



FC Bavaria Wörth -
ASV Lug/Schwanheim 2:0 (0:0).
Der ASV hielt im ersten Durchgang gut mit und hatte auch selbst einige gute Torchancen. Nach der Pause legte Wörth einen Gang zu und siegte letztlich durch Treffer von Geofrey Waititu Wangui (53.) und...



TSV Wilgartswiesen - SV Knöringen 2:3 (2:1). Der TSV war im ersten Durchgang stärker, geriet jedoch durch Mohamad El-Khasna zunächst in Rückstand. Dominik Wagner (28.) und Thomas Krebs (40.) drehten bis zum Wechsel das Spiel zu Gunsten des TSV...

Die Sportfreunde Bundenthal haben erneut ihre Heimstärke demonstriert: Der Tabellenvierte VfR Baumholder wurde gestern mit 6:2 (4:0) Toren nach Hause geschickt, dabei gelangen SFB-Spieler Andrei-Ioan Grosu im Spiel der Fußball-Landesliga drei Treffer.

Aufhorchen ließ gestern der , dem mit dem überraschenden 2:1 (2:1)- Auswärtssieg bei der der Coup des Tages in der A-Klasse gelang. Der Dreier war für die Dahner Fußballer der erste Sieg seit eineinhalb Jahren. Klar, dass das gebührend gefeiert...

Und schon wieder ein Tor: Die Hinterweidenthaler Straußbuben und -mädels hatten gestern beim souveränen Kerwesieg ihrer Mannschaft gegen den SV Gundersweiler reichlich Grund zum Torjubel. In der Fußball-Bezirksliga fegte der SV Hinterweidenthal die...

Morgen, Sonntag, treten die Handballerinnen des TV Thaleischweiler in der Verbandsliga erneut auswärts an: Beim mit 4:2 Punkten fünftplatzierten TSV Iggelheim hofft Trainer Jochen Huber wieder auf eine enge Begegnung. „Nimmt man die bisherigen...

Im letzten Kampf der Vorrunde müssen die Ringer des AC Thaleischweiler heute beim AV Speyer antreten und somit bei der einzigen Mannschaft, die mit einem deutlichen Sieg den ACT noch vom zweiten Tabellenplatz in der Rhein-Pfalz-Liga verdrängen kann.

Die Handballer des TV Thaleischweiler können mit einem Sieg morgen gegen die in der A-Klasse ebenfalls noch verlustpunktfreie HSG Trifels bereits am fünften Spieltag einen wichtigen Schritt in Richtung Aufstieg in die Verbandsliga machen. Ein ausgefallenes Training und ein kranker Trainer ließen die Vorbereitung auf dieses Spitzenduell beim TVT allerdings nicht optimal verlaufen.

Arthrose ist die häufigste Gelenkerkrankung in Deutschland. Betroffen sind davon Sportler genauso wie ältere oder jüngere Menschen. Der Sport- und Wellnessclub Campus in Pirmasens sucht Teilnehmer, die zwischen 30 und 80 Jahre alt sind, für eine Studie. Ziel ist es, die Menschen beweglicher und schmerzfrei zu machen. Dank Förderung der Krankenkasse kostet das sechswöchige Programm nur 24 Euro.

Zum Kellerduell in der Rhein-Pfalz-Liga der Ringer kommt es heute in der Fehrbacher Schulturnhalle.

Wenn es am schönsten ist, sollte ein Sportler gehen. Das beherzigt Andreas Kiefer und beendet seine internationale Ringerkarriere nun nach der Veteranenweltmeisterschaft in Perm.