PZ-Sonderthemen

PZ-Kur 2018

Bildergalerie

Das Wetter heute

Digitales Probeabo

Heimat-Jahrbuch / Heimatkalender

Sonderveröffentlichungen B 10

Telefonsuche

Beste regionale Produkte und ein Meisterkoch reichen für den Erfolg in der Spitzengastronomie oft nicht aus. Auch die Küchenchefs der Avantgarde müssen erfolgreich kommunizieren. Und dazu wollen sie die Gäste mit Informationen und Geschichten begeistern.

Wollen Kinder partout kein Gemüse essen, können Eltern laut Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen Möhren und Co. püriert in Soßen verstecken. Das klappt zum Beispiel gut mit Blumenkohl, Zucchini, Möhren oder Kürbis. Auch Gemüsesuppen auf...


200 g Mehl
2 gestr. TL Backpulver
1/2 TL Salz
50 g Butter
125 ml Milch
Butter zum Ausfetten
250 g Camembert
100 g gekochter Schinken
250 g Schmand
3 Eigelb
Salz
Pfeffer
Petersilie
Mehl mit dem Backpulver mischen, Salz, Butter und Milch zufügen. Gut durchkneten...

Draußen verschneit, innen gemütlich und warm: Nicht nur das Flair macht eine gute Skihütte aus – sondern auch das Essen. Die Klassiker wie Kaiserschmarrn und Tafelspitz können aber auch Hobbyköche nachkochen.

Viele Pflegebedürftige möchten nicht ins Heim, sondern in ihrer gewohnten häuslichen Umgebung bleiben. Betreut und versorgt werden sie dort häufig von nahen Angehörigen, Freunden oder Nachbarn. Das erfordert von den Pflegenden einen hohen...

48,405 Millionen Dollar. Für diese Rekordsumme hat ein Ferrari 250 GTO von 1962 bei der Versteigerung des Sammlerauto-Auktionshauses RM Sotheby’s im Convention Center von Monterey seinen Besitzer gewechselt. Es ist Car Week, „Autowoche“, im...

Nur zwei von 26 getesteten Spülmitteln schneiden in einer Überprüfung der Stiftung Warentest gut ab. Jedes dritte Produkt erzielt nur die Note „ausreichend“, fünf sogar die Note „mangelhaft“. Im vorderen Feld landen die Konzentrate.

Warum haben die...

Kontaktloses Bezahlen bieten immer mehr Geldkarten. Doch manchen Verbrauchern behagt die Technik nicht, etwa aus Datenschutzbedenken. Prinzipiell kann man auf diese Funktion verzichten, erklärt der Bundesverband deutscher Banken. Dafür müssten Kunden bei ihrer Bank nachfragen.

Jeder ist gefährdet: Jeder mit einer Mail-Adresse, jeder, der bei sozialen Netzwerken aktiv ist und jeder, der Kunde von Online-Diensten, -Marktplätzen und -Shops ist, warnt Matthias Gärtner vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik...

Endlich raus aus dem Alltag, endlich ab in die Ferne. Doch gerade wenn die Entspannung so richtig um sich greift, machen sich gern auch Wehwehchen bemerkbar. Und beim Wassersport oder auf dem Tennisplatz können Urlauber sich auch verletzen. Für...